Nel ASA erhält Bestellung für 5-MW-Alkali-Elektrolyseur für H2-Wärmenetz in Schottland

In Großbritannien wird erstmals Wasserstoff zur Wärmeversorgung als Alternative zu Erdgas eingesetzt. Der norwegische Unternehmen Nel ASA liefert den Elektrolyseur. ©SNG, Screenshot

Oslo, 24. September 2021. Nel Hydrogen Electrolyser AS, ein Geschäftsbereich des norwegischen Hydrogenspezialisten Nel ASA, hat von dem britischen Gasversorger SGN einen Auftrag über einen 5-MW-alkalischen-Ektrolyseur für das weltweit erste einhundertprozentige Wasserstoff-to-Homes–Wärmenetz an der Ostküste Schottlands erhalten. Der Elektrolyseur wird bis zu 2.093 kg/Tag grünen Wasserstoff an das H100-Fife-Project von SGN in Levenmouth liefern.

Der Vertrag umfasst die Installation und Inbetriebnahme sowie einen Service- und Wartungsvertrag.

Das Projekt ist das erste einhundertprozentige Wasserstoff-Netz in großem Maßstab, das Kunden mit grünem Wasserstoff aus der Elektrolyse zum Heizen und Kochen versorgt. Das System wird von einer nahegelegenen Offshore-Windkraftanlage und mit Netzstrom versorgt. Das neu gebaute Wasserstoffgas-Verteilungsnetz wird zunächst bis zu 300 Haushalte mit CO2-freier Wärme beliefern, jedoch wurden sowohl der Elektrolyseur als auch das Netz so dimensioniert, dass die Kapazität im Rahmen der geplanten Erweiterung des H100-Fife-Projects auf 900 Haushalte ausgebaut werden kann.

„Nel fühlt sich geehrt, Teil dieses Meilensteins zu sein, der bei der Entwicklung einer kommerziellen grünen Wasserstoffinfrastruktur erreicht wurde. Das Projekt zeigt deutlich, dass Wasserstoff für den häuslichen Gebrauch heute Realität wird. Wir freuen uns darauf, eine zuverlässige, sichere und effiziente Quelle für grünen Wasserstoff bereitzustellen“, sagt Raymond Schmid, VP Sales and Marketing EMEA, Nel Hydrogen Electrolyser.

Das H100-Fife-Projekt ist ein nationales Forschungsprojekt in Großbritannien zur Demonstration des Einsatzes von Wasserstoff bei der Dekarbonisierung von Wärme als Alternative zu Erdgas. SGN ist eines der größten britischen Gasverteilungsnetzunternehmen, das in Schottland, Südengland und Nordirland tätig ist und 5,9 Millionen Haushalte und Unternehmen mit Gas versorgt.

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

CCUS braucht Regulierung, Infrastruktur und First Movers