Norwegischer Staatsfonds mit starker Rendite im ersten Halbjahr 2021

Entwicklung des norwegischen Staatsfonds©NBIM

Oslo, 18. August 2021. Norwegens Staatsfonds Government Pension Fund Global erwirtschaftete im ersten Halbjahr 2021 eine Rendite von 9,4 Prozent, was 990 Milliarden NOK entspricht. Die Rendite der Aktienanlagen des Fonds betrug 13,7 Prozent, die Rendite der festverzinslichen Anlagen -2,0 Prozent. Anlagen in nicht börsennotierten Immobilien erzielten eine Rendite von 4,6 Prozent. Die Rendite der nicht börsennotierten Infrastruktur für erneuerbare Energien betrug -1,9 Prozent.

Die Rendite des Fonds lag 28 Basispunkte über der Rendite des Referenzindex.

„Am positivsten zur Rendite trugen im Halbjahr Beteiligungen bei, insbesondere Investitionen im Energie- und Finanzsektor. Die Investitionen in die Energieunternehmen erzielten eine Rendite von 19,5 Prozent“, sagt Nicolai Tangen, Chef der Norges Bank Investment Management, dem Verwalter des Fonds. Der Gesundheits- und der Technologiesektor habe auch in der Corona-Pandemie solide Renditen erwirtschaftet, und der Aufschwung setzte sich im ersten Halbjahr fort.

Die Technologieunternehmen erzielten eine Rendite von 16,8 Prozent. Mehrere große Technologieunternehmen erlebten einen anhaltenden Anstieg der digitalen Werbung, so Tangen.

Die norwegische Krone hat im ersten Halbjahr gegenüber mehreren der wichtigsten Währungen an Wert gewonnen. Die Währungsbewegungen trugen dazu bei, den Wert des Fonds um 79 Milliarden NOK zu verringern. Im ersten Halbjahr wurden dem Fonds 147 Milliarden NOK entnommen.

Der Fonds hatte zum 30. Juni 2021 einen Wert von 11.673 Milliarden NOK. 72,4 Prozent des Fonds waren in Aktien, 25,1 Prozent in festverzinslichen Wertpapieren, 2,4 Prozent in nicht börsennotierten Immobilien und 0,1 Prozent in nicht börsennotierter Infrastruktur für erneuerbare Energien angelegt.

Der Staatsfonds präsentiert die Ergebnisse in der Regel in seinen Räumlichkeiten in Oslo. Die Halbjahresergebnisse 2021 stellte der Vorsitzende des Ölfonds, Nicolai Tangen, diesmal während der Arendalsuka vor.

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

CCUS braucht Regulierung, Infrastruktur und First Movers