Norwegen mit den meisten Angestellten im öffentlichen Dienst

Anteil der Beschäftigten im öffentlichen Dienst an allen Beschäftigten 2018 in Prozent©Statista

Paris, 22. Juni 2021. Über 30 Prozent der Beschäftigten in Norwegen arbeiten im öffentlichen Dienst. Das ist der größte Anteil aller OECD-Länder. In Deutschland sind gerade 10,6 Prozent der berufstätigen Bevölkerung im Staatsdienst beschäftigt. Laut aktuellsten OECD-Daten liegt der Anteil der Beschäftigten im öffentlichen Dienst auch in den anderen Ländern Skandinaviens weit über dem Durchschnitt der OECD-Länder. Die wenigsten Staatsbediensteten im Jahr 2018 hat Südkorea: Nur 7,8 Prozent der Beschäftigten arbeiten hier im öffentlichen Sektor.

Die öffentliche Verwaltung, zu der Gemeinde-, Kreis- und Landesverwaltungen zählen, ist in Norwegen in den vergangenen Jahren stark gewachsen. Sie umfasst neben der allgemeinen Verwaltung auch Aufgaben der öffentlichen Hand wie Schulen, Gesundheits- und Pflegedienste. Die Zahl der Beschäftigten in der öffentlichen Verwaltung ist über viele Jahre gestiegen, 2020 arbeiteten 858.000 Menschen nach Angaben der Statistikbehörde SSB im öffentlichen Sektor, verglichen mit 278.000 im Jahr 1970. Der Anteil der öffentlichen Verwaltung an der Gesamtbeschäftigung in Norwegen ist in diesem Zeitraum von 17 auf 30 Prozent gestiegen. Fast zwei Drittel der öffentlichen Bediensteten arbeiten in der Kommunalverwaltung.

Entwicklung der Beschäftigung im öffentlichen Dienst

Beschäftigt in der öffentlichen Verwaltung als Anteil an Gesamtbeschäftigung. Das deutliche Beschäftigungswachstum in der Zentralregierung im Jahr 2002 ist auf die Übernahme der Kreiskrankenhäuser durch den Staat zurückzuführen.©SSB

Mit 573.000 Beschäftigten im Jahr 2019 ist der Gesundheits- und Pflegesektor die dominierende Branche unter den tertiären Industrien. 1970 arbeiteten nur 112.000 Menschen im Gesundheits- und Pflegedienst. Bezogen auf den Gesamtanteil der Beschäftigten in Norwegen ist mittlerweile mehr als jeder Fünfte im Gesundheits- und Pflegedienste beschäftigt.
Auch der Bildungssektor ist seit den 1970er Jahren stark gewachsen – von 90.000 Beschäftigten im Jahr 1970 auf 222.000 (2019).

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung