Norwegische Reederei Fjord Line setzt neue High-Speed-Fähre zwischen Kristiansand und Hirtshals ein

Die neue Fähre Fjord FSTR, die in dieser Saison zwischen Hirtshals und Kristiansand eingesetzt wird, hat auch Ladestationen für Elektroautos an Bord.©Fjord Line

Egersund, 11. April 2021. Norwegen-Urlauber kommen nun noch schneller nach Norwegen. Die norwegische Reederei Fjord Line setzt für die Strecke Strecke zwischen Hirtshals in Dänemark und Kristiansand in Norwegen das neue Fährschiff Fjord FSTR als Nachfolger für die HSC Fjord Cat ein. Der Katamaran kann 1.200 Passagiere befördert, womit sich die Kapazität gegenüber der bisherigen Fähre verdoppelt. Die Überfahrt dauert etwas mehr als zwei Stunden. Am 11. April kam das Schiff Hirtshals an und steht nun bereit, Passagiere willkommen zu heißen, sobald es die Reiseregeln Norwegens zulassen.

Auf den zwei Autodecks der Fähre haben insgesamt 404 Autos Platz. Die Decks sind mit Ladestationen für Elektroautos ausgestattet. Die Fähre verfügt über drei verschiedenen Restaurants, einen Kinderbereich und einen größeren Duty-Free-Shop.

Der neue High-Speed-Katamaran von Fjord Line befördert auch schwere Lkw. Der CO2-Emissions-Ausstoß wird gegenüber der bisher eingesetzten Fähre um 32 Prozent reduziert. Der Katamaran ist mit einer neuen und optimierten Rumpfform ausgestattet, die den Kraftstoffverbrauch minimiert.

„Auch in einer für den Tourismus sehr schwierigen Zeit investieren wir weiterhin in ein besseres Kundenerlebnis und einen nachhaltigeren Transport für Passagiere und Güter. Wir freuen uns jetzt darauf, unseren treuen Gästen den neuen Katamaran zu zeigen, sobald sich die Behörden der verschiedenen Länder dafür öffnen“, sagt Brian Thorsted Hansen, CEO von Fjord Line. Das Schiff verfüge über mehrere innovative Funktionen, die sowohl die Überfahrt als auch den Komfort der Gäste an Bord verbessern.

Fjord FSTR kam am Sonntag, dem 11. April, in Hirtshals an und wird in den geplanten Verkehr gebracht, wenn die Behörden dies ermöglichen.

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung