Norwegen verschärft Einreisebestimmung und Quarantäneregeln vor den Osterferien

Auf einer Pressekonferenz stellte Gesundheitsminister Bent Høie (im Bild) gemeinsam mit Justizministerin Monica Mæland neue Verhaltensregeln im Zusammenhang mit den wachsenden Infektionszahlen in Norwegen vor.regjeringen.no

Oslo, 12. März 2021. Norwegens Regierung hat angesichts gestiegener Infektionszahlen eine umfangreiche Liste mit Empfehlungen veröffentlicht, wie die Osterferien auf infektionsschonende Weise begangen werden sollen. Aufenthalte in Ferienhäuser sind für Norweger erlaubt. Die Grenzen bleiben grundsätzlich geschlossen, Reisen ins Ausland werden nur empfohlen, wenn diese unbedingt erforderlich ist. Einreisen dürfen nur in Norwegen ansässige Ausländer. Diese Regelung gilt bis zum 7. April. Personen, die unnötige Urlaubsreisen ins Ausland unternehmen, müssen sich bei ihrer Rückkehr nach Norwegen in Quarantänehotels begeben. Die Regeln gelten ab Mittwoch, 17. März 2021.

Personen, die unnötige Urlaubsreisen ins Ausland unternehmen, müssen sich bei ihrer Rückkehr nach Norwegen in Quarantänehotels begeben. Darüber hinaus werden die derzeit strengen Einreisebeschränkungen verlängert, so dass grundsätzlich nur in Norwegen ansässige Ausländer bis zum 7. April in das Land einreisen dürfen.

Zurückkehrende Urlauber müssen mindestens bis zu einer negativen Antwort auf den Test, die frühestens drei Tage nach ihrer Ankunft erfolgt, in Quarantänehotels übernachten. Die Gemeinden sind nicht verpflichtet, am 3. Tag einen Test oder ein Testrecht anzubieten.

Seit dem 23. Februar 2021 waren Personen mit Wohnsitz oder ständigem Wohnsitz in Norwegen von der Verpflichtung zu Quarantänehotels befreit. Die Bestimmungen von covid 19 werden jetzt geändert, und nur Personen, die sich auf den erforderlichen Reisen befunden haben, sind davon ausgenommen. Geschäftsreisen gelten als notwendig, wenn der Arbeitgeber bestätigt, dass es sich um eine für das Unternehmen notwendige Reise handelt.

Die Regierung lässt aber auch andere Ausnahmen zu, beispielsweise für Besuche minderjähriger Kindern, die Geburt eines eigenen Kindes, den Besuch von Sterbenden oder Schwerkranken in enger Familie und die Teilnahme an der Beerdigung eines nahen Familienmitglieds.

Die Quarantäne beträgt noch zehn Tage und kann nach sieben Tagen durch Negativtest verkürzt werden. Andere Regeln im Zusammenhang mit dem Quarantäne-Hotelschema werden ebenfalls nicht geändert. Der zu zahlende Eigenanteil beträgt weiterhin NOK 500 pro Nacht für Privatpersonen und NOK 250 für Kinder zwischen 10 und 18 Jahren, die im Zimmer ihrer Eltern wohnen.

Das sind die Empfehlungen der Regierung für die Osterferien:

Allgemein

  • Bleiben Sie zu Hause, wenn Sie nicht gesund sind, und testen Sie sich so schnell wie möglich, wenn Sie glauben, mit covid-19 infiziert zu sein.

Reise

  • Reisen ins Ausland werden nur empfohlen, wenn dies unbedingt erforderlich ist. Vermeiden Sie unnötige Reisen in Norwegen.
  • Reisen zu (eigenen / geliehenen / gemieteten) Freizeitimmobilien sind weiterhin möglich, wenn Sie auf dem Weg und im Resort besonders vorsichtig mit der Infektionskontrolle sind. Reisen Sie mit denen, mit denen Sie zusammenleben oder die Ihnen nahe stehen. Kaufen Sie vorzugsweise vor der Abreise ein und halten Sie Abstand zu anderen.
  • Es ist wichtig zu untersuchen, welche Maßnahmen in der Gemeinde gelten, in der Sie sich aufhalten, beispielsweise über die Websites der Gemeinden oder über helsenorge.no.
  • Wenn Sie in eine Gemeinde reisen, die weniger strengen Maßnahmen als Ihre Heimatgemeinde hat, sollten Sie die zu Hause geltenden Empfehlungen befolgen.
  • Wenn Sie sich in Quarantäne befinden oder auf Testergebnisse warten, sollten Sie nicht in die Osterferien fahren, auch nicht in Ihre eigene Kabine.
  • Wenn Sie in der Kabine sind und krank werden, sollten Sie nach Hause fahren, ebenfalls, wenn Sie angerufen und unter Quarantäne gestellt werden.
  • Sie können zu Hotels innerhalb des Landes reisen, aber Abstand zu anderen Gästen halten und Ihren Aufenthalt in den öffentlichen Bereichen einschränken. Wenn Sie aus einem Gebiet mit einem hohen Infektionsgrad und strengen lokalen Maßnahmen kommen, sollten Sie nicht in Hotels oder ähnliche Unterkünfte reisen, in denen sich viele versammeln.
  • Es wird nicht empfohlen, von Kabine zu Kabine zu gehen, da dies ein deutlich erhöhtes Risiko für die Ausbreitung einer Infektion mit sich bringt.
  • Wenn unbeaufsichtigte Kabinen benutzt werden sollen, sollte es möglich sein, im Voraus zu reservieren, damit nicht mehr Haushalte / Reisebegleiter gleichzeitig da sind.
  • Wenn Kabinen schwer zugänglich sind und die Notwendigkeit einer Gesundheitsversorgung und die Möglichkeit der Quarantäne / Prüfung zu Herausforderungen für die örtlichen Gesundheitsbehörden führen können, sollte vor Ort geprüft werden, ob solche Kabinen zur Schließung empfohlen werden sollten.
  • Bei unbedingt erforderlichen Auslandsreisen (z. B. Kinder, die Eltern in einem anderen Land besuchen) ist es sehr wichtig, auf der Reise vorsichtig zu sein und bei der Rückkehr die Quarantänevorschriften und -anforderungen für Tests einzuhalten. 
  • Tourismusunternehmen sollten erwägen, den Zugang zu öffentlichen Bereichen zu beschränken, um das Infektionsrisiko zu verringern und die Einhaltung der Empfehlungen zur Infektionskontrolle zu erleichtern.

Sozial

  • Sie sollten nicht mehr als 10 soziale Kontakte pro Woche haben.
  • Sie sollten vermeiden, mehr als fünf Personen in Ihrem eigenen Haus zu empfangen. Wenn Ihre Heimatgemeinde empfiehlt, Besuche zu vermeiden, sollten Sie diesen Rat befolgen, egal ob Sie zu Hause, in einer Hütte oder anderswo sind.
  • Wenn Sie aus einem Gebiet mit einem hohen Infektionsgrad und strengen lokalen Maßnahmen kommen, werden Übernachtungsbesuche zu Ostern nicht empfohlen. Kinder und Jugendliche unter 20 Jahren, die alleine leben, können weiterhin 1-2 regelmäßige Freunde über Nacht besuchen.
  • Wählen Sie vorzugsweise Outdoor-Aktivitäten. Vermeiden Sie es, Orte zu besuchen, an denen sich viele Menschen versammeln und an denen es nicht einfach ist, Abstand zu halten, wie Restaurants, Skilounges, Heizungsräume, Spielplätze, Wasserparks und dergleichen. Sie können die Resorts besuchen, aber vermeiden Sie Menschenmassen.

Gottesdienste und andere Feste

  • Bei Gottesdiensten und anderen religiösen Festen gelten zu Ostern Regeln, Richtlinien und Empfehlungen für Veranstaltungen. Sie sollten nicht an Versammlungen außerhalb Ihrer eigenen Gemeinde teilnehmen.

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung