Immer mehr Schiffe unter norwegischer Flagge

Immer mehr internationale Schiffe lassen sich im norwegischen Schiffsregister registrieren. Von den insgesamt 1.571 registrierten Schiffen waren Ende 2020 1.377 in norwegischem Besitz.©Norwegischer Reedereiverband

Oslo, 1. März 2021. In den vergangenen zehn Jahren ist die Zahl der in Norwegen registrierten Schiffe um zwölf Prozent gestiegen. Wie die norwegische Statistikbehörde SSB veröffentlichte, waren 2020 1.571 Schiffe in den norwegischen Schiffsregistern NOR und NIS registriert, 1.377 davon befanden sich in norwegischem Besitz. Der Anstieg gegenüber dem Vorjahr war auf die Registrierung von Schiffen mit ausländischen Eigentümern zurückzuführen. Die in Norwegen registrierte maritime Flotte stieg von 2019 bis 2020 um 57 Schiffe. Davon waren 37 Schiffe in ausländischem Besitz im NIS registriert.

Schiffe unter norwegischer Flagge in den vergangenen drei Jahren nach Schiffstyp

Tanker ●BulkStückgutPassagier Off-Shore Spezialschiffe
©SSB

Passagierschiffe stellen die größte Gruppe von Schiffen im Register dar. Ihre Zahl stieg von 451 Schiffen im Jahr 2019 auf 470 Schiffe Ende 2020. Fast alle Passagierschiffe der Flotte befinden sich in norwegischem Besitz und sind in NOR registriert. Die Anzahl der Tanker in der Flotte stieg von 248 im Jahr 2019 auf 265 Schiffe im Jahr 2020.

Die in Bruttotonnen gemessene Gesamtgröße der Schiffe der norwegischen Flotte ist in den letzten zehn Jahren aufgrund von immer größeren Schiffen um rund 24 Prozent gestiegen.

Entwicklung der Tonnage in der norwegischen Flotte in den letzten zehn Jahren

©SSB

Die Bruttoraumzahl stieg von knapp 16 Millionen Bruttotonnen im Jahr 2011 auf etwas mehr als 19 Millionen Bruttotonnen im Jahr 2020. Der Anstieg in den letzten zehn Jahren ist hauptsächlich auf die Zunahme der Größe der in Norwegen und im Ausland registrierten Schiffe zurückzuführen. Im letzten Jahr war das Wachstum der Bruttotonnen zu 72 Prozent auf NIS-Schiffe in ausländischem Besitz zurückzuführen.

Die durchschnittliche Größe eines Schiffes in der Marine ist in den letzten zehn Jahren um zehn Prozent gestiegen, von rund 11.100 Bruttotonnen im Jahr 2011 auf rund 12.300 Bruttotonnen im Jahr 2020.

Finden Sie hier mehr Informationen auf der Website des Norwegischen Schiffsdirektorates.

Finden Sie hier weitere Statistiken zu Schiffen unter norwegischer Flagge.

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung