Norwegen mit weiterem Rekord beim Stromverbrauch

Von Rekord zu Rekord: Die Elektrifizierung und der kalte Winter in Norwegen treiben den Stromverbrauch und damit auch die Strompreise in die Höhe.©Statnett

Oslo, 4. Februar 2021. Am 4. Februar, zwischen 8.00 und 9.00 Uhr, verbrauchten Norweger 25.146 Megawattstunden (MWh) Strom, so viel wie nie zuvor. Bereits am 15. Januar hatte Norwegen mit 24.536 Megawatt einen neuen Verbrauchsrekord aufgestellt. Während der Rekordstunde lag der Strompreis nach Angaben der Strombörse Nordpool im Durchschnitt bei 61 øre pro Kilowattstunde. Der bisher höchste Tagespreis in diesem Jahr wurde am 1. Februar mit fast 90 øre pro kWh in Oslo erzielt.

“Wir sehen, dass in den letzten Wochen mehrere Rekorde gebrochen wurden. Das kalte Wetter, das eine Weile andauert, ist ein wichtiger Grund, warum der Verbrauch jetzt hoch ist. Aber der hohe Verbrauch ist nicht nur auf die Kälte zurückzuführen. Dies ist auch das Ergebnis einer zunehmenden Elektrifizierung der Gesellschaft sowohl im Verkehr als auch in der Industrie und einer Verlagerung von Heizungen mit fossilen Brennstoffen zu Elektroheizung”, sagt Gunnar Løvås, Executive Vice President für Systeme und Märkte bei Statnett.

Die Stromproduktion betrug im Januar dieses Jahres durchschnittlich 27.698 MW pro Stunde – ebenfalls ein Rekord. Laut Statnett entspricht dies einer vollen Motorleistung von 82.000 Tesla.

Im gesamten Jahr 2020 wurden in Norwegen 153,3 TWh Strom erzeugt – so viel wie nie zuvor. Der norwegische Stromverbrauch lag 2020 mit 132,9 TWh etwa auf dem Niveau der letzten fünf Jahre.

Statnett geht davon aus, dass es weitere Rekorde geben kann, wenn der Winter weiterhin kalt ist.

In ihrer “Langfristigen Stromanalyse 2020-2040” geht die norwegische Direktion für Wasserressourcen und Energie (NVE) davon aus, dass Elektrifizierungsmaßnahmen den Stromverbrauch bis 2040 um bis zu 23 TWh erhöhen können. Eine derart große Elektrifizierung der Gesellschaft werde dazu beitragen, die Strompreise in die Höhe zu treiben. Die zunehmende Entwicklung der Stromerzeugung werde den Preisanstieg bremsen, aber auch Eingriffe in die Natur mit sich bringen.

Finden Sie hier die Langzeit-Stromanalyse von NVE.
Finden Sie hier den Bericht “Elektrifizierungsmaßnahmen in Norwegen”.

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung