Norwegische Botschaft und Innovation Norway laden zum 24. Deutsch-Norwegischen Energieforum

Das 23. Deutsch-Norwegische Energieforum fand im vergangenen Jahr während des Besuches von Kronprinz Haakon und Prinzessin Mette Marit in Düsseldorf statt.©BPN

Berlin, 22. Oktober 2020. Die Königlich Norwegische Botschaft in Berlin und Innovation Norway laden am 18. November von 13.30 bis 15.45 Uhr zum 24. Deutsch-Norwegischen Energieforum ein. Die Veranstaltung wird in diesem Jahr online zum Thema “Brücken bauen zu einem nachhaltigen Energiesystem” stattfinden. Unternehmensvertreter und Politiker aus Norwegen und Deutschland diskutieren, wie Regierung und Wirtschaft für eine florierende, kohlenstoffarme Wirtschaft zusammenarbeiten können. Partner der Veranstaltung sind die AHK Norwegen, CO2 Management AS, Equinor, Hydro, The Explorer und VNG.

Programm
Programmvorsitzende: Gerda Geyer, Innovation Norway
Moderatorin: Janine Mehner

13:30 Begrüßung und Eröffnungsrede
Petter Ølberg, norwegischer Botschafter in Deutschland

Norwegens Rolle im europäischen Green Deal – Chancen und Perspektiven
Tina Bru, Ministerin für Erdöl und Energie, Norwegen

Hochlauf für wasserstoff- und klimaneutrale Gastechnologien – Schaffung der notwendigen Rahmenbedingungen
Andreas Feicht, Staatssekretär für Wirtschaft und Energie, Deutschland

Perspektiven aus Brüssel. Wie passen Wasserstoff und CCS in den Green Deal?
Kadri Simson, EU-Kommissarin für Energie, (TBC)

Grenzüberschreitende Zusammenarbeit lebendig gestalten
Interview mit Michael Westhagemann, Senator für Wirtschaft, Verkehr und Innovation, Hamburg
Interview mit Hubert Aiwanger, bayerischer Staatsminister für Wirtschaft, Regionalentwicklung und Energie

14:00 Norwegen als Pionier für nachhaltige Lösungen – Sofa Talk moderiert von John Fielding
Jon Christopher Knudsen, CCO, Aker Carbon Capture
Torleif Madsen, CEO von Compact Carbon Capture AS
Kathrine Kværnæs Ryengen CEO, ZEG Power
Dr. Torsten Porwol, Geschäftsführer, CO2-Management

14:30 Perspektive und Strategien für eine Netto-Null-Emissionsgesellschaft
Einar Glomnes, EVP, Hydro
Hans-Joachim Polk, Vorstandsmitglied der VNG AG
Karl Hauptmeier, Geschäftsführer, Sunfire

15:00 Unterstützung der CCS-Implementierung in Norwegen und der Verbindung nach Kontinentaleuropa
Mona J. Mølnvik, Forschungsdirektorin und Direktorin des norwegischen CCS-Forschungszentrums

15:10 Wie bekomme ich öffentliche Akzeptanz für neue Technologien?
Podiumsdiskussion

Olav Øye, Senior Adviser der Bellona Foundation
Grete Tveit, SVP SVP Low Carbon Solutions, Equinor
Dr. Cornelia Schmidt-Hattenberger, Helmholtz, Deutsches Forschungszentrum für Geowissenschaften

Registrieren Sie sich hier.

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

CCUS braucht Regulierung, Infrastruktur und First Movers