Norwegen ändert Reisehinweise für Island, Litauen und nordische Regionen

Von der Quarantäne abgedeckte Gebiete bei der Einreise nach Norwegen ab dem 26. September 2020. Rot – hoher Infektionsdruck und Quarantäne bei der Einreise nach Norwegen.  Gelb – erhöhtes Risiko, Quarantäne bei Einreise nach Norwegen nicht erforderlich. Rot skaliert– nicht bewertet oder unzureichende Daten zum Infektionsdruck, Quarantäne erforderlich.©Nationales Institut für öffentliche Gesundheit

Oslo, 25. September 2020. Basierend auf der wöchentlichen Bewertung der Infektionssituation für das Coronavirus durch das National Institute of Public Health hat die Regierung entschieden, dass Island, Litauen, die Region Västerbotten in Schweden und die Regionen Mittelfinnland (Keski-Suomi) und Päijänne-Häme in Finnland auf der Europakarte für Infektionen von gelb nach rot wechseln. Alle Reisenden aus diesen Ländern und Regionen, die ab Samstag, 26. September, nach Norwegen kommen, werden zehn Tage lang unter Quarantäne gestellt.  

Das Außenministerium weist darauf hin, dass sich sowohl die Infektionssituation als auch lokale Einschränkungen schnell ändern können. Jeder, der eine Auslandsreise in Betracht zieht, müsse die Reise sorgfältig prüfen und sich mit der Situation in dem Land vertraut machen, in das er reisen wird.

Der globale Reiserat der norwegischen Regierung wird vom 1. Oktober bis zum 15. Januar verlängert. In Bezug auf den EWR / Schengen-Raum rät das Außenministerium weiterhin von Reisen ab, die nicht für alle Länder, für die keine Ausnahmen gemacht wurden, unbedingt erforderlich sind.

“Wir sind noch weit von einer normalen Situation entfernt und die Infektionssituation ändert sich schnell. Aus diesem Grund setzen wir den globalen Reiserat fort, der von Reisen abrät, die nicht für alle Länder unbedingt erforderlich sind. Wir machen weiterhin Ausnahmen für Länder im EWR / Schengen-Raum, die eine ausreichend geringe Infektionsausbreitung aufweisen. Die Ausnahmen vom Reiserat sind keine Einladung ins Ausland”, sagt Außenministerin Ine Eriksen Søreide.

Finden Sie hier die Bestimmung über Einreisebeschränkungen für Ausländer aus Gründen der öffentlichen Gesundheit.

Mehr zur Corona-Situation in Norwegen erfahren Sie hier.

Link zu den Reiseinformationen des norwegischen Außenministerium.

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Corona-Krise löst in Norwegen Digitalisierungsboom im Gesundheitswesen aus