Nel ASA erzielt bei Privatplatzierung 1,3 Milliarden NOK für schnelleres Wachstum

Oslo, 16. Juni 2020. Der norwegische Hydrogenspezialist Nel ASA will größere und mehr strategische Projekte realisieren. Darüber hinaus plant das Unternehmen nach eigenen Angaben den weiteren Ausbau der Organisation und mehr Investitionen in F & E-Aktivitäten. Dafür sowie für zusätzliches Betriebskapital hat Nel ASA am 15. Juni in einer Privatplatzierung 70.460.705 neue Aktien an Investoren verkauft und dafür einen Bruttoerlös von 1,3 Milliarden NOK erzielt. Das entspricht 18,45 NOK pro Aktie.

Die Privatplatzierung erfolgte im Rahmen eines sogenannten beschleunigten Bookbuilding-Verfahrens. Die Emission wurde erstmals in einer Börsenmitteilung gemeldet, die kurz nach Geschäftsschluss an der Osloer Börse veröffentlicht wurde.

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Corona-Krise löst in Norwegen Digitalisierungsboom im Gesundheitswesen aus