AHK Norwegen lädt zum Webinar “Arbeitsrecht – Von der Kurzarbeit zum Personalabbau” ein

Oslo, 23. April 2020. Die Deutsch-Norwegische Handelskammer lädt am 29. April, 12.00 Uhr, zu einem Online-Seminar zum Thema “Arbeitsrecht – Von der Kurzarbeit zum Personalabbau” ein.

In diesem Webinar erklären Hans Jørgen Bender, Partner bei der norwegischen Anwaltskanzlei Selmer, und Fredrik Punsvik, Anwalt bei Selmer, die grundlegenden Unterschiede zwischen Kurzarbeit und Personalabbau. Dabei werden sie die verschiedenen Schritte erläutern, denen ein Geschäftsführer folgen muss, wenn er/sie feststellt, dass Kurzarbeit nicht ausreicht, um das Unternehmen zu retten und es notwendig ist, die Anzahl der Mitarbeiter dauerhaft zu reduzieren.    
Wichtige Themen, die in dem Webinar behandelt werden:  
Kann der Arbeitgeber Arbeitnehmern in Kurzarbeit ohne Weiteres kündigen? 
Wie sollte der Arbeitgeber die Arbeitnehmer auswählen, die für eine Kündigung in Frage kommen? 
Kann der Geschäftsführer den Personalabbau ohne einen Beschluss des Vorstands vornehmen? 
Wie sollte der Prozess des Personalabbaus strukturiert werden? 
Was sind die größten Fallstricke und wie können diese vermieden werden? 
Im Anschluss an den Webinarvortrag besteht die Möglichkeit, Fragen an die Rechtsexperten zu stellen.  

Das Webinar findet in englischer Sprache über Microsoft Teams statt. Die registrierten Teilnehmer erhalten vorab den Link zum Webinar per E-Mail. 
Mehr Information und Anmeldung.

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Corona-Krise löst in Norwegen Digitalisierungsboom im Gesundheitswesen aus