81 Aussteller zur Messe „MEER KONTAKTE“ in Kiel

Schleswig-Holsteins Wirtschaftsminister Bernd Buchholz (2.v.l.) bei seinem Rundgang – hier mit MCN-Chef Wiese (Mitte) am Stand des Maritimen Clusters Norddeutschland@Wirtschaftsministerium Schleswig-Holstein

Kiel, 23. Oktober 2019. 81 Firmen, Verbände, Vereine und andere maritime Institutionen aus Deutschland, Dänemark, Norwegen, Schweden, den Niederlanden, Litauen und Österreich stellen am 23. und 24. Oktober Produkte und Dienstleistungen der maritimen Branche auf der Messe “MEER KONTAKTE” aus. Gastgeber ist das Maritime Cluster Norddeutschland (MCN). Die maritime Wirtschaft sei eine höchst innovative Branche, sagte Schleswig-Holsteins Wirtschaftsminister Bernd Buchholz zur Eröffnung der Messe. Sie beschäftige sich insbesondere mit den modernen Themen, die in der gesamten Gesellschaft eine Rolle spielen.

Buchholz zeigte sich überzeugt, dass dieser Wirtschaftssektor nur mit unternehmerischen Kooperationen und politischen Schulterschlüssen, insbesondere über Ländergrenzen hinweg, auch in Zukunft gut aufgestellt sein werde.

Unter dem Motto „Überregional, kompetent, vernetzt“ ging es in den Vorträgen und Diskussionen auf der Messe in diesem Jahr vor allem um

  • Künstliche Intelligenz
  • Fachkräftesicherung
  • Green Maritime und
  • Industrie 4.0.

Aus Norwegen nahmen die Unternehmensberatung Scaberia AS sowie das Viken Technology Cluster 4.0 teil.

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

UN-Entwicklungsreport: Norwegen weiterhin das Land mit der höchsten Lebensqualität