Elbil präsentiert die schönsten Straßen für Elektroauto

Oslo, 21. Juni 2019. Norwegens Verband für die Besitzer von Elektroautos, Elbilforening, hat gemeinsam mit dem Verband Nationale Touristenwege einen Überblick über  Tourismusstraßen in Norwegen mit gut ausgebauter Infrastruktur für Elektroautos zusammengestellt. Die Zahl der Ladestationen nehme im ganzen Land stark zu. Dies bedeute, dass immer mehr Orte auch mit Elektroautos zu erreichen seien, teilt Elbil mit.

In jedem der Tourenvorschläge hat der Verband Informationen zusammengetragen, wo Elektroautos auf den verschiedenen Abschnitten aufgeladen werden können und wie weit die Ladestationen voneinander entfernt sind. Diese Angaben sind auch über die App des Verbandes verfügbar.

Der Verband empfiehlt folgende Routen: die Helgelandküste, die Lofoten, Aurlandsfjellet, Ryfylke, Runde, Hardanger, die Atlantikstraße, den Geiranger Trollstigen und Jæren.

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Der Ozean bleibt Norwegens wichtigste Einnahmequelle