Kronprinz Haakon eröffnet Zero Emission Forum am 24. Mai in Berlin

Andockstation der Elektrofähre Future of the Fjord@The Fjords

Berlin, 2. Mai 2019. Norwegens Kronprinz Haakon wird am 24. Mai in der Königlich Norwegischen Botschaft in Berlin das erste Deutsch-Norwegische Zero Emission Forum eröffnen. Das Forum wird den Stand der elektrischen Revolution, die Ambitionen der Zero-Emission-Industrie in Deutschland und Norwegen, Initiativen zur umweltfreundlicheren Produktion und wegweisende regulatorische Änderungen vorstellen und diskutieren.

Esben Tuman, Vizepräsident Corporate Affairs, Yara International, wird über den Entwicklungs- und Produktionsprozess des ersten autonomen und emissionsfreien Containerschiffs der Welt, Yara Birkeland, informieren.

Lars Conradi Andersen, Verkaufsdirektor bei Havyard, referiert über den Einsatz neuer Technologien in der Fährindustrie Norwegens.

Odd Moen, Leiter der Abteilung Strategy and Business Development des Marine and Offshore Center von Siemens in Norwegen, stellt Norwegen als strategischen Standort für die Entwicklung von Null-Emissions-Lösungen vor.

Tor Mühlbradt von Innovation Norway, erläutert das Elektrifizierungsprogramm Norwegens anhand verschiedener Beispiele. Schließlich macht Henrik Hatlebrekke, Head of MobilityLab des StartupLab mit Mobilitäslösungen und Innovationen der Norwegeischen Startup-Szene bekannt.

Melden Sie sich hier an.

Die Veranstalter, die Königlich Norwegische Botschaft und Innovation Norway, weisen darauf hin, dass die Anzahl der Plätze begrenzt ist. Sie erhalten mindestens zwei Wochen vor dem Veranstaltungstermin eine Bestätigung über Ihre Anmeldung. Aus Sicherheitsgründen ist die Bestätigung persönlich und kann nicht übertragen werden.

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× ©Visit Norway Featured

Ryfastløpet – der weltweit erste Halbmarathon unter dem Meer