Anteil der Elektroautos in Norwegen auf sechs Prozent gestiegen

Personenwagen nach Kraftstoff-Typ©SSB
Personenwagen nach Kraftstoff-Typ©SSB

Oslo, 29. März 2019. Ende 2018 waren 3,3 Millionen Autos in Norwegen zugelassen, davon 200.700 Elektroautos (Pkw und Transporter). Wie das Statistische Amt SSB mitteilt, wächst die E-Flotte jedes Jahr stetig. Der Anteil der Elektroautos betrug Ende 2018 sechs Prozent gegenüber vier Prozent im Vorjahr. Auch der Anteil der Hybridautos hat zugenommen. Dieselfahrzeuge zeigten zum ersten Mal einen leichten Rückgang der Bestände. Im März erreichte der Anteil der neu registrierten Pkw an den gesamten Neuanmeldungen mit 58,4 Prozent einen neuen Rekord. In Oslo erreicht er sogar 77 Prozent.

Zum Jahresende 2018 gab es 195.300 Elektro-Pkw, 41 Prozent mehr als im Vorjahr.

Die meisten zugelassenen Pkw mit Elektroantrieb gab es mit ca. 40.400 in Akershus, fast 40 Prozent mehr als im Vorjahr. Oslo und Hordaland hatten mit 36.200 und beziehungsweise 29.600 die zweithöchsten Zahl zugelassener Elektroautos.

Zum Jahresende waren knapp 5.300 Transporter mit Batteriebetrieb auf norwegischen Straßen unterwegs, 53 Prozent mehr als im Vorjahr. Transporter mit null Emissionen haben damit einen Anteil am Gesamtbestand von 2,4 Prozent.

Der Bestand an Benzin- und Dieselfahrzeugen verringerte sich von 2017 auf 2018 um 5,7 beziehungsweise 0,5 Prozent. Ende 2018 gab es 1,08 Millionen Benziner und 1,31 Millionen Dieselautos. Heute machen Diesel-Pkw knapp 47 Prozent des Pkw-Bestandes aus.

Am Alter der Personenkraftwagen auf den Straßen ändert sich wenig. Norwegische Autos waren Ende 2018 im Durchschnitt 10,5 Jahre alt, Transporter haben eine Lebensdauer von durchschnittlich 8,8 Jahren.

Im Laufe des Jahres 2018 wurden etwas mehr als 137.000 Autos aus dem Verkehr gezogen, davon etwa 122.000 Personenkraftwagen und über 15.000 Lieferwagen. Die Personenwagen, die 2018 aus dem Verkehr gezogen wurden, waren im Durchschnitt 18,1 Jahre alt, während die Lieferwagen 15,1 Jahre ihren Dienst getan hatten.

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× ©Visit Norway Featured

Ryfastløpet – der weltweit erste Halbmarathon unter dem Meer