Innovation Norway eröffnet Büro in Dubai

Etwa 150 norwegische Unternehmen sind in den Vereinigten Arabischen Emiraten aktiv.©BPN
Etwa 150 norwegische Unternehmen sind in den Vereinigten Arabischen Emiraten aktiv. im Bild die Hauptstadt Dubai.©BPN

Dubai, 12. November 2018. Norwegens Wirtschafts- und Entwicklungsgesellschaft Innovation Norway eröffnete am 12. November ein  Büro in Dubai. Es soll norwegische Unternehmen bei der Markterschließung im Nahen Osten unterstützen.

Die Region stelle einen sehr  wichtigen Exportmarkt für Norwegen dar, sagt Per Christer Lund, Leiter der Region  Nahen Osten von Innovation Norway. In den Vereinigten Arabischen Emiraten sind gegenwärtig rund 150 norwegische Unternehmen hauptsächlich im Seeverkehr, in der Öl- und Gasindustrie, im Bereich Meeresfrüchteproduktion und -handel sowie im Bereich Verteidigung aktiv. Diese Branchen würden auch in Zukunft wichtig sein, so Lund. Allerdings suchten immer mehr norwegische Unternehmen nach Geschäftsmöglichkeiten in der Aquakultur, im Bereich Erneuerbare Energien und in der Wasserwirtschaft.

Die Vereinigten Arabischen Emirate sind Norwegens größter Handelspartner in der Golfregion und der größte Empfänger norwegischer Waren und Dienstleistungen. Mit ihrer strategischen geographischen Lage seien die Vereinigten Arabischen Emirate eine wichtige regionale Drehscheibe für Unternehmen, die auf den Nahen Osten und Nordafrika abzielen sowie ein bedeutender Markt für Reexporte in andere Länder. Lund wies darauf hin, dass Dubai auch für norwegische Geschäftsinteressen in Asien und Afrika ein interessanter Standort sei.

Das Büro fungiert als kaufmännische Abteilung in der norwegischen Botschaft in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Es ist zuständig für Bahrain, Kuwait, Oman, Katar, Saudi-Arabien und die Vereinigten Arabischen Emirate sowie den Iran.

Kontakt:
Per Christer Lund, Direktor Innovation Norway Middle East
Per.Christer.Lund@innovationnorge.no
Tel.:  +97 15 45 38 88 01

 

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Norwegen –Vorposten der NATO im Hohen Norden