TÜV SÜD unterstützt Realisierung des Nordlicht-Windparks

München/Tromsø, 30.November 2017. TÜV SÜD unterstützt als Owner´s Representative im Auftrag der Prime Capital AG die Realisierung des Onshore-Windparks Nordlicht in der Nähe von Tromsø. Prime Capital AG hat den Onshore-Windpark Nordlicht im Oktober dieses Jahres erworben. Mit 67 Windturbinen von Siemens Gamesa und einer installierten Gesamtleistung von 281,4 Megawatt ist Nordlicht einer der größten europäischen Onshore-Windparks.

TÜV SÜD hat den Investitions- und Realisierungsprozess des Windparks seit Ende 2016 begleitet. Das Mandat von Prime Capital umfasst die Technische Due Diligence, die technische Prüfung und Verhandlung der Projektverträge inklusive der Erarbeitung von innovativen technischen Lösungen zur Berücksichtigung des anspruchsvollen Standortes, das technische Projektmanagement während der Verhandlungs- und Finanzierungsphase, die Ausschreibung der technischen Betriebsführung, die Begleitung der technischen Prüfung seitens der finanzierenden Bank sowie die Erstellung eines Wind- und Ertragsgutachtens.

Der Windpark befindet sich bereits im Bau und soll im Jahr 2019 fertiggestellt werden. TÜV SÜD wird auch die Bauphase von Nordlicht bis zum Abschluss begleiten und insbesondere den Baufortschritt und die Bauqualität überwachen sowie die technischen Abnahmen durchführen.

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung