NOLAS als erster ziviler Kunde für Airbus-Hubschrauber H135

Airbus Helicopters hat in Deutschland rund 7.000 Mitarbeiter. Donauwörth ist der größte Standort in Deutschland und der zweitgrößte weltweit.©Airbus
Airbus Helicopters hat in Deutschland rund 7.000 Mitarbeiter. Donauwörth ist der größte Standort in Deutschland und der zweitgrößte weltweit.©Airbus

Donauwörth, 4. September 2017. Der norwegische Air Ambulance Operator Norsk Luftambulanse AS (NOLAS) ist der erste zivile Kunde, der einen Hubschrauber H135 mit dem Avionik-System Helionix bestellt hat. Sechs weitere H135 mit Helionix werden 2017 und 2018 an NOLAS ausgeliefert. Im Dezember 2016 war der britische MoD der erste Militärkunde, der den neuen H135 mit Helionix erhielt.

NOLAS hat im Jahr 2016 eine Ausschreibung für den Medizinischen Notdienst per Hubschrauber (Helicopter Emergency Medical Services) in Norwegen gewonnen, so dass das Unternehmen ab dem 1. Juni 2018 insgesamt 12 Basen und 17 neue Hubschrauber betreiben wird.

Insgesamt wurden bisher 1.250 Ambulanzhubschrauber H135 von Airbus an Kunden rund um den Globus geliefert.

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Norwegen –Vorposten der NATO im Hohen Norden