Boreal kauft Elektro-Busse von Solaris

Der Elektrobus Urbino 12 von Solaris fährt ab Juli 2018 in Kristiansand.©Solaris
Der Elektrobus Urbino 12 von Solaris fährt ab Juli 2018 in Kristiansand.©Solaris

Stavanger, 17. August 2017. Das Unternehmen Boreal Norge AS wird fünf Elektrobusse des polnischen Herstellers Solaris kaufen. Die Busse des Typs Urbino 12 sollen ab Juli 2018 in Kristiansand auf den Strecken 10 und 13 eingesetzt werden. Die Busse nutzen ein Schnellladesystem auf Basis der ECO-Energetyca-Pantograph-Lösung mit einer Batteriekapazität von 146 kWh.

Boreal betreibt Busse, Straßenbahnen, Schnellfähren und Fähren und ist mit 2.000 Mitarbeitern das größte Unternehmen Norwegens im öffentlichen Nahverkehr.

Das polnische Unternehmen Solaris ist seit 2006 in Norwegen präsent. 483 Solaris-Busse sind bereits auf den Straßen des Landes unterwegs. Im Herbst dieses Jahres wird Solaris Bus & Coach zwei neue elektrische Urbino 12 an das Unternehmen Unibuss in Oslo liefern, zwei weitere Fahrzeuge gehen zur gleichen Zeit an den Betreiber Norgebuss.

 

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Deutsch-norwegische Beziehungen im Fast-Track-Modus