Bergans übernimmt Fram Expeditions

Das Logo der neuen Gesellschaft

OSLO, 18. Juli 2017. Der norwegische Outdoor-Ausrüster Bergans hat das Expeditionstouristik-Unternehmen Fram Expeditions von den bisherigen Eigentümern Cecilie Skog und Bjørn Sekkesæter übernommen. Auf der Basis von Fram Expeditions gründet Bergans zudem einen eigenen Reiseanbieter, die Bergans Turglede AS, die vom bisherigen Fram-Gesellschafter Sekkesæter geführt werden soll.„Die Vision von Bergans besteht darin, Inspirationen für tolle Touren zu geben, diese auszurüsten und zu führen. Mit dieser Übernahme und der Gründung eines eigenen Reiseanbieters können wir diese Vision voll ausleben“, erklärte Bergans-CEO Leif Holst-Liæker.

Bergans ist infolge der Übernahme Eigentümer von 90,1 Prozent der Anteile an Fram Expeditions, Skog und Sekkesæter bleiben mit 9,9 Prozent beteiligt. Bergans Turglede wird das gesamte Reiseangebot von Fram Expeditions übernehmen, will das Angebot aber auch mit weniger anspruchsvollen Reisen und Arrangements für den privaten und gewerblichen Markt erweitern.

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Deutsch-norwegische Beziehungen im Fast-Track-Modus