AHK Norwegen lädt zur Konferenz Industrie 4.0

Oslo, 10. Juni 2017. Zum zweiten Mal in Folge veranstaltet die Deutsch-Norwegische Handelskammer eine Konferenz zum Thema Industrie 4.0. Sie findet am 15. Juni im KS Agenda in Oslo statt. Eingeladen sind Politiker, Organisationen und verschiedene Produktions- und IKT-Unternehmen sowohl aus Deutschland als auch aus Norwegen, um Strategien, Initiativen und das Potenzial der norwegischen Industrie zu diskutieren.

Hauptthemen:

  • Norwegens neu erschienenes Weißbuch zum Thema Industrie;
  • die Entwicklung in Deutschland, Europa und weltweit;
  • das Potenzial für die weitere Automatisierung und Digitalisierung in Norwegen;
  • Vorteile einer Zusammenarbeit mit der EU bzgl. Forschung und Entwicklung;
  • Erfolgsgeschichten aus Deutschland und Norwegen.

Ansprechpartner:
Tor Kristian Haldorsen
haldorsen@handelskammer.no
Tel.: +47 22 12 82 33 

Finden Sie das Konferenzprogramm hier.

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Deutsch-norwegische Beziehungen im Fast-Track-Modus