Chinesische Werft liefert Ocean Farm 1

Die erste der insgesamt sechs für Norwegen bestimmte Fischzuchtanlagen@China Daily(china.org.ch
Die erste der insgesamt sechs für Norwegen bestimmte Fischzuchtanlagen@China Daily/china.org.cn

Peking, 5. Juni 2017. China lieferte Anfang Juni  Ocean Farm 1, die erste von insgesamt sechs intelligenten Offshore-Ozean-Farmen für die Fischzucht, nach Norwegen. Die 110-Meter-breite-Struktur wurde von der staatlichen China Shipbuilding Industry Corp, CSIC, gebaut und per Schiff nach Norwegen transportiert. Abnehmer ist die SalMar ASA, ein Tochterunternehmen der SalMar Group, das ausschließlich für die Entwicklung von Offshore-Fischfarmen gegründet wurde. Wie SalMar ASA mitteilte, sei Ocean Farm 1 ein erster Schritt zu einer neuen Ära der Aquakultur. Das Pilotprojekt sei entwickelt worden, um sowohl die biologischen als auch die technologischen Aspekte der Offshore-Fischzucht zu untersuchen.

Hinter dem interdisziplinär angelegten Projekt stehen neben Unternehmen auch verschiedene Forschungsinstitute in Norwegen und in China. Zur Finanzierung des Vorhabens erhielt Ocean Farming einen Kredit der staatlichen Entwicklungsgesellschaft Innovation Norway.

Die Anlage hat eine Lebensdauer von 25 Jahren. Sie verfügt über mehr als 20.000 Sensoren und über 100 Monitore und Steuergeräte.

Wie Yang Zhigang, Vorsitzender der CSIC-Wuchang-Gruppe, sagt, sei das Projekt eine perfekte Kombination aus norwegischer Aquakultur-Industrie und chinesischer Offshore-Engineering-Technologie. Die Einrichtung könne ein weiterer Wegbereiter für chinesische Hersteller sein, um den europäischen Markt vor dem Hintergrund der chinesischen „Belt and Road Initiative“  zu erschließen.

Da die norwegische Regierung und die Unternehmen daran interessiert seien, die Tiefsee-Aquakultur voranzutreiben, werde der Markt für intelligente maritime Aquakultur-Ausrüstungen einen großen Schub bekommen, sagte Wang Yu, Präsident des Forschungsinstituts für Offshore-Ingenieurprodukte bei CSIC Wuchang.

 

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Deutsch-norwegische Beziehungen im Fast-Track-Modus