Norwegian Joy startklar für Einsatz in China

Überführung der Norwegian Joy auf der Ems nach Eemshaven©Meyer Werft
Überführung der Norwegian Joy auf der Ems nach Eemshaven©Meyer Werft

Papenburg, 28. März 2017. Das neue Kreuzfahrtschiff der Reederei Norwegian Cruise Line, die Norwegian Joy, hat am 26. März 2017 Papenburg verlassen und wurde auf der Ems nach Eemshaven (Niederlande) überführt. Hier wird das Schiff zu einer kurzen Einstellungsfahrt auf der Außenems starten und später für mehrere Tage die technische und nautische Erprobung auf der Nordsee absolvieren.

Das 168.750 BRZ große Kreuzfahrtschiff gehört zu den größten in Deutschland gebauten Kreuzfahrtschiffen und wird ca. 4.200 Passagiere aufnehmen. Nachdem die technische und nautische See-Erprobung auf der Nordsee erfolgt ist, wird das Schiff am 27. April an die Reederei übergeben und nach Asien überführt, wo es für den wachsenden chinesischen Kreuzfahrtmarkt eingesetzt wird. Als ein speziell für den asiatischen Markt entwickeltes Schiff wird sie ausschließlich für chinesische Reisende eingesetzt werden.

Mit der Norwegian Joy hat die Meyer Werft bereits zwölf Kreuzfahrtschiffe für Norwegian Cruise Line fertiggestellt.

Norwegian Cruise Line gehört neben Oceania Cruises und Regent Seven Seas Cruises zur Norwegian Cruise Line Holdings Ltd., einem führender Anbieter von Kreuzfahrten mit Sitz in Miami. Die Reederei wurde 1966 von dem norwegischen Schiffsmagnaten Knut Utstein Kloster gegründet, dessen Großvater bereits in den 1920er Jahren eine Schifffahrtsgesellschaft ins Leben rief. In Europa unterhält das Unternehmen Niederlassungen in Southamton, Malta und Wiesbaden.

Norwegian Cruise Line sieht sich als Innovationsführer in der Kreuzfahrtindustrie. Die Reederei führte im Jahr 2000 Freestyle Cruising ein – ein Konzept, das den Passagieren ein Maximum an Individualität, Freiheit und Flexibilität an Bord ermöglichen soll. Für den deutschsprachigen Markt bietet die Reederei ein umfassendes Premium All Inclusive-Konzept auf allen 14 Schiffen.

 

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Norwegen –Vorposten der NATO im Hohen Norden