Arbeitslosigkeit unverändert bei 4,8 Prozent

Oslo, 23. November 2016. Die Arbeitslosigkeit lag in Norwegen im September dieses Jahres unverändert bei 4,8 Prozent der berufsfähigen Bevölkerung (Personen zwischen 15 und 74 Jahren). Im September waren nach Angaben des statistischen Amtes SBB 135.000 Personen ohne Beschäftigung, 2,66 Millionen Menschen hatten einen Job.
Von September 2015 zu September 2016 gab es nur leichte Veränderungen bezüglich der Zahl der Beschäftigten. Da die Bevölkerung zwischen 15 und 74 Jahren gewachsen ist, ist der Anteil der Berufstätigen von 67,9 Prozent im September 2015 auf 67,6 Prozent im September 2016 gesunken.

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Deutsch-norwegische Beziehungen im Fast-Track-Modus