Öl- und Gaswirtschaft mit langem Atem

1dag%20014-2
Fast 66.000 Besucher kamen zur Messe ONS nach Stavanger©ONS/Anne Lise Norheim

Oslo,13.September 2016 (von Heiko Steinacher, GTAI). Der anhaltend niedrige Ölpreis wird für Norwegen zur Geduldsprobe. Die Öl- und Gasindustrie macht rund ein Fünftel der Wirtschaftsleistung des Landes aus, der Kostendruck auf die Unternehmen wird immer größer. Dennoch kehrt das Interesse am Offshoregeschäft allmählich zurück. Fast 66.000 Besucher kamen Ende August 2016 nach Stavanger zur Offshoremesse ONS, einem der wichtigsten Branchentreffpunkte weltweit. 1.241 Aussteller aus 40 Ländern waren zugegen, nur 11% weniger als im Öl-Boomjahr 2014.

Lesen Sie den ganzen Artikel hier.

 

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Norwegen –Vorposten der NATO im Hohen Norden