Sembcorp Marine übernimmt norwegischen Entwickler

Bergen/ Singapore, 19. August 2016: Das norwegische Schiffsdesign- und Entwicklungsbüro LMG Marin AS, Bergen, wurde Ende August von der Sembcorp Marine Integrated Yard Pte. Ltd., eine Tochter der Sembcorp Marine Ltd (the “Company”), Singapore, für 20 Millionen US-Dollar übernommen.

LMG wurde1943 gegründet. Das Portfolio des Unternehmens umfasst unter anderem die Entwicklung verschiedener Schiffstypen von LNG-Schiffen bis zu Kreuzfahrtschiffen, schwimmende Strukturen und Plattformen. Das Unternehmen hat Büros in Frankreich und Polen. Nach der Übernahme wird LMG ein Tochterunternehmen der Sembcorp Marine. „Durch diese strategische Akquisition von LMG wird Sembcorp Marine sein geistiges Eigentum und Wissen weiter stärken, um Spitzendesign und Ingenieurlösungen für den globalen Offshore- und Marine-Sektor zu entwickeln“, sagt Wong Weng Sun, Präsident und CEO der Sembcorp Marine.

 

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Deutsch-norwegische Beziehungen im Fast-Track-Modus

Schreibe einen Kommentar