Aktuelle Daten Umwelttechnik

Geschäftschancen im Bereich Umwelttechnik ergeben sich durch Ausbauvorhaben im Zuge der Erhöhung der Energieeffizienz im Kraftwerksbereich und den Leitungsnetzen. Im Rahmen ihres Klima- und Energiefonds stellt die staatliche Agentur Enova bis zu 68 Mrd. nkr zur Verfügung, darunter für eine Reihe von Großprojekten im Bereich Klimatechnologie. Zwischen Lavik und Oppedal ist seit dem Frühjahr 2015 eine von Siemens und der norwegischen Werft Fjellstrand entwickelte, vollelektrische Fähre im Einsatz. Auf mehreren Industriegeländen entstehen Testanlagen zur Abscheidung von Kohlendioxid. Der Solar-Silizium-Hersteller Elkem Solar will zur Herstellung monokristalliner Solarzellen im 2. Halbjahr 2016 Teile der früheren Solarfabrik der Renewable Energy Corporation (REC) in Porsgrunn wiedereröffnen.

Quelle: Wirtschaftsdaten zur Jahresmitte 2016, gtai

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Featured

Löschdecke für Elektroautos: Feuerwehren in Schleswig-Holstein nutzen norwegische Lösung

Schreibe einen Kommentar