Schlagwort: Healthcare

Markt für Medizintechnik mit guten Wachstumsperspektiven

Das Harald Deaconess Hospital hat einen der modernsten Computertomographen Norwegens, geliefert von GE Healthcare.©GE Healthcare
Das Harald Deaconess Hospital hat einen der modernsten Computertomographen Norwegens, geliefert von GE Healthcare.©GE Healthcare

Oslo, 15. November 2016 (von Heiko Steinacher, GTAI). Trotz hoher Ausgaben für das Gesundheitswesen (2015 rund zehn Prozent des Bruttoinlandsprodukts), bestehen in Norwegen sichtbare Engpässe in der medizinischen Versorgung. Vor dem Hintergrund dieser Versorgungsengpässe und relativ langen Wartezeiten auf medizinische Leistungen will das Land die Gesundheitsinfrastruktur verbessern. Die Regierung investiert daher in Krankenhäuser. Der importabhängige Medizintechnikmarkt bietet gute Absatzchancen. Deutschland zählt zu den wichtigsten Lieferländern. Lesen Sie den ganzen Branchenreport hier.

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× SiliciumX nennen die Forscher das Material, das die Batterieproduktion revolutionieren soll©IET Featured

Norwegische Forscher knacken Batterie-Code