Schlagwort: DEA

Rekordvergaben in APA-Lizensierungsrunde 2018 Equinor mit 29 Lizenzen/ Wintershall mit sechs neuen Lizenzen

©NPD
©NPD

Oslo, 15.Januar 2019. Das norwegische Ministerium für Erdöl und Energie vergab in der APA-Lizensierungsrunde 2018 (Awards for Predefined Areas) insgesamt 83 Produktionslizenzen. Dies ist die größte Anzahl, die jemals in einer Lizenzrunde vergeben wurde. 38 Unternehmen hatten sich um eine Lizenz beworben, 33 Unternehmen erhielten eine Lizenz. Der staatliche norwegische Energiekonzern Equinor erhielt die meisten Lizenzen, Wintershall, dem größte international tätigen deutschen Energiekonzern, wurden sechs Lizenzen zugesprochen. Die österreichische OMV bekam elf Lizenzen und DEA, das internationale Energieunternehmen mit Sitz in Hamburg, neun.  Continue reading Rekordvergaben in APA-Lizensierungsrunde 2018 Equinor mit 29 Lizenzen/ Wintershall mit sechs neuen Lizenzen

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× ©Visit Norway Featured

Ryfastløpet – der weltweit erste Halbmarathon unter dem Meer

Entwicklungskonzept für norwegisches Feld Skarfjell eingereicht

Stavanger. Wintershall und ihre Lizenzpartner Capricorn, Bayerngas, Edison und DEA haben für das Feld Skarfjell in der norwegischen Nordsee ein Entwicklungskonzept gewählt: Die Öl- und Gaslagerstätte soll über eine Unterwasseranbindung mit der nahegelegenen Plattform Gjøa verbunden werden. Als Betriebsführer hat Wintershall Norge jetzt beim Norwegischen Ministerium für Erdöl und Energie das Entwicklungskonzept in einem „Decision to Continue“-Bericht vorgelegt. Die Partner in der Skarfjell-Lizenz beginnen nun mit der Definitions- und Planungsphase des Projekts, in der die technische und wirtschaftliche Detailplanung erfolgt, bevor eine endgültige Investitionsentscheidung getroffen wird.

Continue reading „Entwicklungskonzept für norwegisches Feld Skarfjell eingereicht“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× ©Visit Norway Featured

Ryfastløpet – der weltweit erste Halbmarathon unter dem Meer