Lachsläuse: Nur noch ein Gebiet mit höchstem Risiko

©Norwegisches Ministerium für Landwirtschaft
©Norwegisches Ministerium für Landwirtschaft und Fischerei

Oslo, 29. November 2018. Die Lenkungsgruppe zur Bewertung der Auswirkungen von Lachsläusen hat dem Ministerium für Ernährung und Industrie einen neuen Statusbericht über die Auswirkungen von Lachsläusen auf Wildfische übergeben. Der Bericht gilt als Grundlage für die Entscheidungen im kommenden Jahr, welche Gebiete des Landes die Lachsproduktion erhöhen dürfen. Continue reading „Lachsläuse: Nur noch ein Gebiet mit höchstem Risiko“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Norwegens Gemeinschaftsstand zur SMM 2018©BPN Featured

Elektrisch, autonom und zukunftssicher

OG21: Norwegens Erdölindustrie zu langsam bei Einführung neuer Technologien

Oslo, 30. November 2018. Norwegens Erdölfirmen sind zu langsam bei der Einführung neuer Technologien. Zu diesem Schluss kommt ein aktueller Bericht „Risikobewertungen und Auswirkungen auf Technologieentscheidungen“, der im Auftrag der Norwegischen Strategie für die Erdölindustrie OG21 von dem Beratungsunternehmens Rystad Energy erarbeitet wurde. Continue reading „OG21: Norwegens Erdölindustrie zu langsam bei Einführung neuer Technologien“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Norwegens Gemeinschaftsstand zur SMM 2018©BPN Featured

Elektrisch, autonom und zukunftssicher

COWI übernimmt Arkitema Architects aus Dänemark

Lars-Peter Søbye, CEO von COWI, und Peter Hartmann Berg, CEO von Arkitema Architects, bei der Vertragsunterzeichnung.©Jonas Dackås Steene
Lars-Peter Søbye, CEO von COWI, und Peter Hartmann Berg, CEO von Arkitema Architects, bei der Vertragsunterzeichnung.©Jonas Dackås Steene

Oslo, 30. November 2018. Das norwegische Ingenieur- und Architekturbüro COWI übernimmt Arkitema Architects, das größte Architekturbüro Dänemarks. Eine entsprechende Vereinbarung über einen dreistelligen Millionenbetrag als Kaufpreis unterzeichneten die CEO beider Unternehmen, Lars-Peter Søbye (COWI) und Peter Hartmann Berg (Arkitema Architects), am 29. November.©COWI Continue reading „COWI übernimmt Arkitema Architects aus Dänemark“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Norwegens Gemeinschaftsstand zur SMM 2018©BPN Featured

Elektrisch, autonom und zukunftssicher

Immer mehr emissionsfreie Baustellen in Oslo

Wenn die Olav-Vs-Gate ab dem kommenden Jahr in eine Fußgängerzone umgebaut wird, sollen auf der Baustelle nur Fahrzeuge eingesetzt werden, die keine Emissionen.©Kommune Oslo
Wenn die Olav-Vs-Gate ab dem kommenden Jahr in eine Fußgängerzone umgebaut wird, sollen auf der Baustelle nur Fahrzeuge eingesetzt werden, die keine Emissionen.©Illustration: Kommune Oslo

Oslo, 30. November 2018. Die Olav Vs Gate in Oslo soll zwischen dem Nationaltheater und dem Rathaus in eine Fußgängerzone umgewandelt werden. Damit soll nicht nur dem wachsenden Fußgängerstrom hin zum Hafen Rechnung getragen werden – die Olav-Vs-Gate soll das erste Projekt zur Umsetzung der Strategie einer autofreien Stadt werden. Dabei sollen die Bauarbeiten keine Emissionen verursachen – 2019, da sich Oslo als Europäische Umwelthauptstadt präsentiert – soll auch die erste emissionsfreie Baustelle in Betrieb sein. Continue reading „Immer mehr emissionsfreie Baustellen in Oslo“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Norwegens Gemeinschaftsstand zur SMM 2018©BPN Featured

Elektrisch, autonom und zukunftssicher

Equinor nimmt erste Solaranlage in Brasilien in Betrieb

Die Apodi-Solaranlage in Brasilien – das erste Engagement von Equinor im Solarbereich©Equinor
Die Apodi-Solaranlage in Brasilien – das erste Engagement von Equinor im Solarbereich©Equinor

Oslo, 28. November 2018. Der norwegische Energiekonzern Equinor hat seine erste Solaranlage in Betrieb genommen. Die von Scatec Solar betriebene 162-MW-Apodi Solar-Anlage in Brasilien versorgt rund 170.000 Haushalte mit Strom. Continue reading „Equinor nimmt erste Solaranlage in Brasilien in Betrieb“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Norwegens Gemeinschaftsstand zur SMM 2018©BPN Featured

Elektrisch, autonom und zukunftssicher

Start-up Zivid gewinnt Norwegian Tech Award 2018

Zivid gewann den Norwegian Tech Award 2018. (Foto: Eirik Urke
Zivid gewann den Norwegian Tech Award 2018.©Eirik Urke/TU.no

Oslo, 28. November 2018. Das Start-up  Zivid hat den Norwegian Tech Award 2018 gewonnen, der am 28. November in Oslo vergeben wurde. Schirmherr der Auszeichnung ist das Medienunternehmen Teknisk Ukeblad Media AS. Als Technologieführer des Jahres wurde Geir Håøy, Chef des Rüstungs- und Technologiekonzerns Kongsberg, geehrt. Die Brødrene Aa erhielt den erstmals vergebenen Norwegian Tech Award Maritime für das elektrisch betriebene Schiff “Future of the Fjords”. Mjøstårnet, das höchste Holzhaus der Welt, gewann den ebenfalls erstmals vergebenen Norwegian Tech Award – Building and Construction. Continue reading „Start-up Zivid gewinnt Norwegian Tech Award 2018“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Norwegens Gemeinschaftsstand zur SMM 2018©BPN Featured

Elektrisch, autonom und zukunftssicher

thyssenkrupp Marine Systems reicht Angebot für U-Boote beim norwegischen Verteidigungsministerium ein

Oslo, 27.November 2018. thyssenkrupp Marine Systems hat beim norwegischen Verteidigungsministerium ein Angebot für den Erwerb von U-Booten eingereicht. Nach Beginn der kaufmännischen Verhandlungen im Sommer 2017 sei am 30. Oktober 2018 ein Angebot bei der Beschaffungsorganisationen von Defence Supplies (FMA) in Norwegen und beim Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw) in Deutschland eingegangen, teilt das norwegische Verteidigungsministerium mit. Nun werde eine gründliche gemeinsame Bewertung des Angebots erfolgen. Continue reading „thyssenkrupp Marine Systems reicht Angebot für U-Boote beim norwegischen Verteidigungsministerium ein“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Norwegens Gemeinschaftsstand zur SMM 2018©BPN Featured

Elektrisch, autonom und zukunftssicher

GTAI veröffentlicht neue „Wirtschaftsdaten kompakt“ zu Norwegen

Großbaustelle an der Oper in Oslo. Die Bauindustrie hat in Norwegen einen Anteil an der Entstehung des BIP von 7,4 Prozent@BPN
Großbaustelle an der Oper in Oslo. Die Bauindustrie hat in Norwegen einen Anteil von 7,4 Prozent an der Entstehung des BIP@BPN

Bonn, 27. November 2017. Germany Trade & Invest (GTAI) hat neue „Wirtschaftsdaten kompakt“ zu Norwegen veröffentlicht. Folgende Indikatoren sind unter anderem enthalten: Einwohner, Bevölkerungsdichte, Währung, Wechselkurs, Bruttoinlandsprodukt, BIP je Einwohner, BIP-Wachstum, Inflationsrate, Durchschnittslohn, Arbeitslosigkeit, Haushaltssaldo, Außenhandel, wichtigste Ein- und Ausfuhrgüter, wichtigste Handelspartner, ausländische Direktinvestitionen, Länderbonität, Devisenreserven, Außenhandel mit der EU und Deutschland, wichtigste deutsche Ein- und Ausfuhrgüter.

Finden Sie hier das Dokument zum Herunterladen.

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Norwegens Gemeinschaftsstand zur SMM 2018©BPN Featured

Elektrisch, autonom und zukunftssicher

Honorarkonsul Max Aschenbrenner erhält Kgl. Norwegischen Verdienstorden

Max Aschenbrenner und Frau Reidun mit der Urkunde zum Kgl. Norwegischen Verdienstorden Ritter 1. Klasse©J. Schwepfinger

München, 23. November 2018. Max Aschenbrenner, Honorarkonsul für Norwegen in München, erhielt am 23. November aus den Händen des norwegischen Botschafters Petter Ølberg den Kgl. Norwegischen Verdienstorden Ritter 1. Klasse. Mit dieser Auszeichnung wird vor allem das Engagement von Max Aschenbrenner für den Ausbau der wirtschaftlichen Beziehungen zwischen dem Freistaat Bayern und Norwegen gewürdigt. Continue reading „Honorarkonsul Max Aschenbrenner erhält Kgl. Norwegischen Verdienstorden“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Norwegens Gemeinschaftsstand zur SMM 2018©BPN Featured

Elektrisch, autonom und zukunftssicher

E-Commerce-Rekord zum Black Friday 2018 in Norwegen

Die besten Angebote auf Pricejakt.no©Priceakt.no
Die besten Angebote auf Pricejakt.no©Priceakt.no

Oslo, 24. November 2018. Die Norweger waren am Black Friday in großer Kauflaune. Wie der Zahlungsdienstleister Klarna berichtet, ist die Zahl der Online-Zahlungsvorgänge im Vergleich zum Vorjahr um 21 Prozent gestiegen. Der durchschnittliche Preisrückgang betrug 21 Prozent. In den Einkaufszentren wurde nach Angaben des Handelsverbandes VIRKE mit einem Umsatzwachstum von 3,7 Prozent in der 47. Woche ein neuer Verkaufsrekord erzielt. 

Continue reading „E-Commerce-Rekord zum Black Friday 2018 in Norwegen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Norwegens Gemeinschaftsstand zur SMM 2018©BPN Featured

Elektrisch, autonom und zukunftssicher