Kategorie: Unternehmenspraxis

Multinationale Unternehmen zahlen mehr als die Hälfte der norwegischen Körperschaftsteuer

Oslo, 3. Dezember 2018. Multinationale Unternehmen zahlen in Norwegen  mehr als die Hälfte der Körperschaftssteuer. Rechnet man die Arbeitgeber- und Mehrwertsteuer dazu, betrug die Summe der Steuern und Abgaben von Unternehmen, die in mehreren Ländern aktiv sind, nach einer neue Analyse der Steuerverwaltung im Jahr 2016 insgesamt 241 Milliarden NOK. Continue reading „Multinationale Unternehmen zahlen mehr als die Hälfte der norwegischen Körperschaftsteuer“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Norwegens Gemeinschaftsstand zur SMM 2018©BPN Featured

Elektrisch, autonom und zukunftssicher

Start-up Zivid gewinnt Norwegian Tech Award 2018

Zivid gewann den Norwegian Tech Award 2018. (Foto: Eirik Urke
Zivid gewann den Norwegian Tech Award 2018.©Eirik Urke/TU.no

Oslo, 28. November 2018. Das Start-up  Zivid hat den Norwegian Tech Award 2018 gewonnen, der am 28. November in Oslo vergeben wurde. Schirmherr der Auszeichnung ist das Medienunternehmen Teknisk Ukeblad Media AS. Als Technologieführer des Jahres wurde Geir Håøy, Chef des Rüstungs- und Technologiekonzerns Kongsberg, geehrt. Die Brødrene Aa erhielt den erstmals vergebenen Norwegian Tech Award Maritime für das elektrisch betriebene Schiff “Future of the Fjords”. Mjøstårnet, das höchste Holzhaus der Welt, gewann den ebenfalls erstmals vergebenen Norwegian Tech Award – Building and Construction. Continue reading „Start-up Zivid gewinnt Norwegian Tech Award 2018“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Norwegens Gemeinschaftsstand zur SMM 2018©BPN Featured

Elektrisch, autonom und zukunftssicher

Kandidaten für Norwegian Tech Awards vorgestellt

Das Design für die Trophäe des Norwegian Tech Awards stammt von dem Keramiker Geir Tokle. Sie ist aus Ton gefertigt, gerbrannt, geschliffen und vergoldet.©Tore Stensvold
Das Design für die Trophäe des Norwegian Tech Awards stammt von dem Keramiker Geir Tokle. Sie ist aus Ton gefertigt, gerbrannt, geschliffen und vergoldet.©Tore Stensvold

Oslo, 14. November 2018. Das Medienunternehmen Tekniske Ukeblad hat die Kandidaten für die diesjährigen Norwegian Tech Awards 2018 bekanntgegeben. Die Auszeichnung, die von TU gemeinsam mit der Norwegischen Gesellschaft der Ingenieure und Technologen NITO und der Vereinigung für technische und wissenschaftliche Fachkräfte in Norwegen Tekna in Kooperation mit der Polytechnic Association verliehen wird, ist der wichtigste Technologiepreis Norwegens. Die diesjährige Verleihung findet am 28. November an der Oslo Military Society statt. Continue reading „Kandidaten für Norwegian Tech Awards vorgestellt“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Norwegens Gemeinschaftsstand zur SMM 2018©BPN Featured

Elektrisch, autonom und zukunftssicher

Kräftige Erhöhung der Umweltsteuern

Oslo, 27. September 2018, Norwegens Umweltsteuern steigen signifikant. Im vergangenen Jahr erhob der Staat nach Angaben des Statistikbüros SSB Steuern in Höhe von 38,1 Milliarden NOK. Dies entspricht einer Steigerung von 12,0 Prozent gegenüber dem Vorjahr und einem Zuwachs von 22,6 Prozent gegenüber 2016. Continue reading „Kräftige Erhöhung der Umweltsteuern“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Norwegens Gemeinschaftsstand zur SMM 2018©BPN Featured

Elektrisch, autonom und zukunftssicher

Norwegen von Schutzmaßnahmen der EU gegen Stahlimporte ausgenommen

Die Norway Steel Group AS ist auf die Lieferung von Baustahl aller Art spezialisiert. Das Unternehmen hat für ihre Geschäftstätigkeit innerhalb der EU ein Tochterunternehmen in der Slowakei gegründet.©Norway Steel Group
Die Norway Steel Group AS ist auf die Lieferung von Baustahl aller Art spezialisiert. Das Unternehmen hat für seine Geschäftstätigkeit innerhalb der EU ein Tochterunternehmen in der Slowakei gegründet.©Norway Steel Group

Oslo/Brüssel, 18. Juli 2018. Norwegen wird ebenso wie die anderen  EWR-Mitgliedsländer Island und Liechtenstein von den von der EU  beschlossenen, vorübergehenden Schutzmaßnahmen für Stahleinfuhren ausgenommen. Die Maßnahmen treffen allen Ländern mit Ausnahme einiger Entwicklungsländer mit begrenzten Ausfuhren in die EU. Angesichts der engen wirtschaftlichen Beziehungen zwischen der EU und den Ländern des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) (Norwegen, Island und Liechtenstein) wurden diese ebenfalls von den Maßnahmen ausgenommen. Diese Ausschlüsse seien sowohl mit den bilateralen als auch den multilateralen Verpflichtungen der Welthandelsorganisation (WTO) der EU vereinbar, heißt es in einer Presseerklärung der EU-Kommission. Continue reading „Norwegen von Schutzmaßnahmen der EU gegen Stahlimporte ausgenommen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Norwegens Gemeinschaftsstand zur SMM 2018©BPN Featured

Elektrisch, autonom und zukunftssicher

Lohn- und Lohnnebenkosten in Norwegen

Bonn, 13 Juli 2018 (von Heiko Steinacher, GTAI, und Antje Duca, Recht, Deutsch-Norwegische Handelskammer). Norwegen zählt zu den wohlhabendsten Ländern der Welt. Dies spiegelt sich auch in internationalen Lohnkostenvergleichen wider, in denen das Königreich weit oben rangiert. Die höchsten Löhne werden in der Öl- und Gasindustrie gezahlt. Die Reallöhne dürften 2018 um zwei bis drei Prozent steigen. Arbeitsproduktivität, Ausbildungsniveau und Flexibilität der Beschäftigten kompensieren die Lohnkostennachteile teilweise.

Lesen Sie hier den ganzen Beitrag.

 

 

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Norwegens Gemeinschaftsstand zur SMM 2018©BPN Featured

Elektrisch, autonom und zukunftssicher

Weniger Bürokratie für Firmen mit beschränkter Haftung

Die Änderungen im Unternehmensgesetz werden vor allem kleinen und mittleren Firmen zugute kommen. Im Bild: Claas-Stützpunkt in Vestby.©BPN

Oslo, 22. Juni 2018. Die Gründung von Unternehmen soll in Norwegen noch einfacher werden. Die Regierung hat vorgeschlagen, weitere Anforderungen an die Unternehmensgründung und -führung im Gesetz zur Gesellschaft mit beschränkter Haftung (aksjeselskaper – AS) zu streichen. Damit werde die Industrie jährlich um mindestens 50 Millionen NOK entlastet, teilt die Regierung mit. Continue reading „Weniger Bürokratie für Firmen mit beschränkter Haftung“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Norwegens Gemeinschaftsstand zur SMM 2018©BPN Featured

Elektrisch, autonom und zukunftssicher

Kanzlei Grette mit neuer Ausgabe von „Doing Business in Norway“

Oslo, 22. Februar 2018. Die norwegische Anwaltskanzlei Grette hat eine neue Ausgabe des “Doing Business in Norway” herausgegeben. Die einhundert Seiten umfassende englische Publikation erläutert in den Kapiteln Zivilrecht, Unternehmensformen, Immobilien, Beschäftigung, Steuern, Geistiges Eigentum, Öffentliches Auftragswesen und Streitbeilegung ausführlich über die aktuelle Gesetzgebung in den einzelnen Bereichen und worauf ausländische Unternehmer beim Markteintritt achten müssen. Continue reading „Kanzlei Grette mit neuer Ausgabe von „Doing Business in Norway““

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Norwegens Gemeinschaftsstand zur SMM 2018©BPN Featured

Elektrisch, autonom und zukunftssicher

EU und Norwegen kooperieren enger auf dem Gebiet der Mehrwertsteuer

Sofia, 7. Februar 2018. Die EU und Norwegen haben am 6. Februar 2018 in Sofia eine Übereinkunft über eine verstärkte Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Mehrwertsteuer (MwSt) unterzeichnet. Damit verfügen die EU-Mitgliedstaaten und Norwegen künftig über einen Rechtsrahmen, der es ihren Verwaltungsbehörden ermöglicht, bei der Bekämpfung des MwSt-Betrugs zusammenzuarbeiten und einander bei der Beitreibung von Mehrwertsteuerforderungen Amtshilfe zu leisten. Continue reading „EU und Norwegen kooperieren enger auf dem Gebiet der Mehrwertsteuer“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Norwegens Gemeinschaftsstand zur SMM 2018©BPN Featured

Elektrisch, autonom und zukunftssicher