Kategorie: Energie

Füllgrad in Wasserreservoirs steigt, Strompreise sinken

Petroleum- und Energieminister Kjell-Børge Freiberg, Premierministerin Erna Solberg, der Vorsitzende Eimund Nygaard und der amtierende Direktor von EnergiNorge, Oluf Ulseth, bei der Eröffnung des neuen Wasserkraftwerkes Lysebotn 2©Lyse
Petroleum- und Energieminister Kjell-Børge Freiberg, Premierministerin Erna Solberg, der Vorsitzende und der amtierende Direktor von Energi Norge, Eimund Nygaard und Oluf Ulseth, bei der Eröffnung des neuen Wasserkraftwerkes Lysebotn 2©Lyse

Oslo, 21. September 2018. Der erste Herbstregen in Norwegen war für die Bewohner in diesem Jahr ein Segen. Nachdem der durchschnittliche Strompreis für Haushalte (ohne Steuern und Netzmiete) im zweiten Quartal 2018 auf durchschnittlich 44,6 Øre pro kWh gestiegen war, ein Plus von 35 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum und  der höchste Wert seit dem zweiten Quartal 2011, sind die Preise in den letzten zwei Wochen stark gefallen. Continue reading „Füllgrad in Wasserreservoirs steigt, Strompreise sinken“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Norwegens Gemeinschaftsstand zur SMM 2018©BPN Featured

Elektrisch, autonom und zukunftssicher

22. Deutsch-Norwegisches Energieforum am 25. Oktober in Berlin

Berlin/Hamburg, 20. September 2018. Am 25. Oktober findet im Gemeinschaftshaus der Nordischen Botschaften in Berlin das 22. Deutsch-Norwegische Energieforum statt. Veranstalter sind die Königlich Norwegische Botschaft und Innovation Norway. Continue reading „22. Deutsch-Norwegisches Energieforum am 25. Oktober in Berlin“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Norwegens Gemeinschaftsstand zur SMM 2018©BPN Featured

Elektrisch, autonom und zukunftssicher

Ein unscheinbares Rohr für Wärme und Energie in Deutschland Norwegen zwischen dem Glauben an das Erdgas und der Suche nach neuen Geschäftsfeldern

Die Gasaufbereitungsanlage Kårstø ist Start der Pipeline Europipe 2, dies Gas nach Dornum transportiert.©Iljfa C. Hendel
Europipe 2, mit einer Länge von 620 Kilometern die längste der drei Gaspipelines nach Deutschland, am Startpunkt in der Gasaufbereitungsanlage Kårstø ©Iljfa C. Hendel

Es ist nur ein einfaches gelbes Rohr. In der Erdgasaufbereitungsanlage Kårstø in der Gemeinde Tysvær im Westen Norwegens startet die Europipe 2, die Pipeline, die seit 1999 Erdgas aus Norwegen direkt nach Deutschland bringt. Hier wird auch das Erdgas aufbereitet, das durch  die beiden anderen Leitungen, Norpipe und Europipe, nach Emden und Dornum in Ostfriesland  fließt. BusinessPortal Norwegen folgte einer Einladung des Verbandes Zukunft Erdgas e.V. und besuchte gemeinsam mit anderen Journalisten das größte Erdgasaufbereitungswerk Europas und das drittgrößte der Welt. In Oslo luden Unternehmensvertreter und die Staatssekretärin Ingvil Smines Tybring-Gjedde zu Gesprächen über die Perspektiven des Erdgases, den Glauben an den saubersten aller fossilen Brennstoffe und die deutsch-norwegischen Energiebeziehungen. Continue reading Ein unscheinbares Rohr für Wärme und Energie in Deutschland Norwegen zwischen dem Glauben an das Erdgas und der Suche nach neuen Geschäftsfeldern

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Norwegens Gemeinschaftsstand zur SMM 2018©BPN Featured

Elektrisch, autonom und zukunftssicher

Equinor erhält Erlaubnis zur Speicherung von CO2 auf dem norwegischen Kontinentalschelf

Oslo, 10. September 2018. Norwegens größter Energiekonzern Eqinor und seine Partner Shell und Total haben vom Ministerium für Erdöl und Energie die Erlaubnis zur Lagerung von CO₂ auf dem norwegischen Kontinentalschelf erhalten. Die Unternehmen hatten vorab entsprechende konzeptionelle und projektbezogene Studien erarbeitet, um die Möglichkeiten einer CO₂-Lagerhaltung im Zusammenhang mit einer umfassenden CO₂-Handhabungslösung zu bewerten. Continue reading „Equinor erhält Erlaubnis zur Speicherung von CO2 auf dem norwegischen Kontinentalschelf“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Norwegens Gemeinschaftsstand zur SMM 2018©BPN Featured

Elektrisch, autonom und zukunftssicher

Swire Seabed unterzeichnet Rahmenvertrag mit Wintershall

Bergen, 10. September 2018. Der norwegische Dienstleister Swire Seabed hat mit der Wintershall Norge AS einen Rahmenvertrag über die Ausführung von Unterwasser-Dienstleistungen (Marine Subsea Services , MSS) in der Nordsee  abgeschlossen. Continue reading „Swire Seabed unterzeichnet Rahmenvertrag mit Wintershall“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Norwegens Gemeinschaftsstand zur SMM 2018©BPN Featured

Elektrisch, autonom und zukunftssicher

38 Unternehmen an neuen Öl- und Gaslizenzen interessiert

Die verfügbaren Flächen innerhalb der vordefinierten Gebiete©NPD
Die verfügbaren Flächen innerhalb der vordefinierten Gebiete©NPD

Oslo, 7.September 2018. 38 Unternehmen haben sich an der aktuellen Ausschreibung um vordefinierte Gebiete (Awards in Predefined Areas, APA) 2018 zur Öl- und Gasförderung in Norwegen beworben. Die Bewerbungsfrist endete am 4. September. Insgesamt 209.820 Quadratkilometer stehen zur Verfügung, in der APA-Runde 2017 betrug die Fläche 139.942 Quadratkilometer. Continue reading „38 Unternehmen an neuen Öl- und Gaslizenzen interessiert“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Norwegens Gemeinschaftsstand zur SMM 2018©BPN Featured

Elektrisch, autonom und zukunftssicher

Norwegens größte Ölpipeline erreicht Johan-Sverdrup-Feld

Das Verlegeschiff Saipem Castorone hat seine Arbeit getan und 283 Kilometer Rohre vom Ölterminal Mongstad zum Öl- und Gasfeld Johan Sverdrup verlegt.©Bo.B. Randulff / Roar Lindefjeld / Equinor ASA)

Oslo,  10. September 2018. Ende vergangener Woche wurde das letzte Rohr der Ölpipeline, die das Mongstad Ölterminal außerhalb von Bergen mit dem Johan-Sverdrup-Feld verbindet, direkt neben der Riser-Plattform installiert. Mit 283 Kilometern ist diese 36-Zoll-Leitung Norwegens größte und längste Pipeline. Verlegt wurde sie von dem Schiff „Saipem Castorone“. Continue reading „Norwegens größte Ölpipeline erreicht Johan-Sverdrup-Feld“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Norwegens Gemeinschaftsstand zur SMM 2018©BPN Featured

Elektrisch, autonom und zukunftssicher

Norwegen will Ukraine bei Energiereform unterstützen

Lake Syvash Wind Farm des norwegischen Unternehmens NBT©NBT
Der Windpark Sywaschsee des norwegischen Unternehmens NBT im Süden der Ukraine.©NBT

Oslo/Kiew, 5. September 2018. Norwegens Außenministerin Ine Eriksen Søreide hat sich während ihres Ukrainebesuchs für eine Zusammenarbeit beider Länder im Energiebereich ausgesprochen. Vor allem will Norwegen die Energiereform in der Ukraine unterstützen. Dabei soll das für September geplante Treffen der ukrainisch-norwegischen Regierungskommission der Zusammenarbeit sowie weiteren direkten Kontakten zwischen Regierungsbeamten beider Länder einen bedeutenden Anstoß geben. Continue reading „Norwegen will Ukraine bei Energiereform unterstützen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Norwegens Gemeinschaftsstand zur SMM 2018©BPN Featured

Elektrisch, autonom und zukunftssicher

Neue Technologie zur Rotationskontrolle auf der ONS

Das neue System zur Rotationskontrolle wird auf der ons in Stavanger in Halle 5, Stand vorgestellt.©
Das neue System zur Rotationskontrolle wird auf der ONS in Stavanger in Halle 5, Stand 5440 vorgestellt.©Kolberg Caspary Lautom AS

Stavanger, 27. August 2018. Auf der Öl- und Gasmesse ONS 2018 in Stavanger stellt  das norwegische Öldienstleistungsunternehmen Kolberg Caspary Lautom AS erstmals eine Technologie vor, die eine vollständige Rotationskontrolle der schwebenden Ladung bei Hebevorgängen an Land und auf See sicherstellt. Continue reading „Neue Technologie zur Rotationskontrolle auf der ONS“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Norwegens Gemeinschaftsstand zur SMM 2018©BPN Featured

Elektrisch, autonom und zukunftssicher

Wintershall: Norwegen mit Schlüsselrolle für künftige Energieversorgung für Europa

Kronprinz Haakon beim Rundgang auf der größten Energiemesse Norwegens, der ONS, im Gespräch mit Wintershall-Vorstand Mario Mehren (links)© Wintershall/Thor Oliversen
Kronprinz Haakon und Norwegens EnergieministerTerje Søviknes beim Rundgang auf der größten Energiemesse Norwegens, der ONS, im Gespräch mit dem Vorstandsvorsitzenden von Wintershall-, Mario Mehren (links)© Wintershall/Thor Oliversen

Stavanger, 28. August 2018. Europa sei gut beraten, in die Zusammenarbeit mit verlässlichen und bewährten Lieferländern zu investieren, um die künftige Energieversorgung zu sichern. Das erklärte Mario Mehren, Vorstandsvorsitzender der Wintershall, heute auf der Wintershall-Pressekonferenz zur Energiemesse ONS 2018  in Stavanger. „Europa muss sich auf seine Stärken besinnen und die politischen und wirtschaftlichen Herausforderungen geschlossen angehen. Nur durch enge Kooperation mit unseren Nachbarn können wir die Versorgungssicherheit heute und künftig gewährleisten“, sagte Mehren. Dabei komme vor allem Norwegen und Russland als langjährigen zuverlässigen Energiepartnern der EU eine Schlüsselrolle zu. „Beide Länder sind die entscheidenden Energiepartner der Europäischen Union und werden es auch bleiben“, so Mehren weiter. Continue reading „Wintershall: Norwegen mit Schlüsselrolle für künftige Energieversorgung für Europa“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Norwegens Gemeinschaftsstand zur SMM 2018©BPN Featured

Elektrisch, autonom und zukunftssicher