Kategorie: Energie

OMV erhöht Förderprognose für Wisting-Fund in der Barentssee

 Im Wisting-Vorkommen sollen jährlich 440 Millionen Fass Öl statt wie bisher angenommen 350 Millionen gefördert werden.©OMV Aktiengesellschaft

Im Wisting-Vorkommen können jährlich 440 Millionen Fass Öl statt wie bisher angenommen 350 Millionen gefördert werden.©OMV Aktiengesellschaft

Wien/Starvanger, 16. Januar 2019. Der Wisting-Fund in der Barentssee wird mehr Öl- und Gas hergeben als bisher vorausgesagt. Nach sechs Bohrungen geht das österreichische Energieunternehmen OMV,Betreiber des Vorkommens, davon aus, dass die jährlichen Fördermengen 440 Millionen Fass Öl  betragen. 2017 hatte das Unternehmen an die norwegische Erdöldirektion 350 Millionen Fass gemeldet. Continue reading „OMV erhöht Förderprognose für Wisting-Fund in der Barentssee“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× ©Visit Norway Featured

Ryfastløpet – der weltweit erste Halbmarathon unter dem Meer

Netzgesellschaften investieren 135 Milliarden Euro im nächsten Jahrzehnt

Oslo, 17. Januar 2019. Nach zwei aufeinanderfolgenden Jahren mit Netto-Investitionen in Höhe von jeweils 14 Milliarden NOK werden im nächsten Jahrzehnt weiterhin Investitionen auf hohem Niveau erwartet. Nach Schätzungen des Verbandes der Netzbetreiber  NVE werden im nächsten Jahrzehnt 135  Milliarden NOK investiert. Continue reading „Netzgesellschaften investieren 135 Milliarden Euro im nächsten Jahrzehnt“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× ©Visit Norway Featured

Ryfastløpet – der weltweit erste Halbmarathon unter dem Meer

Rekordvergaben in APA-Lizensierungsrunde 2018 Equinor mit 29 Lizenzen/ Wintershall mit sechs neuen Lizenzen

©NPD
©NPD

Oslo, 15.Januar 2019. Das norwegische Ministerium für Erdöl und Energie vergab in der APA-Lizensierungsrunde 2018 (Awards for Predefined Areas) insgesamt 83 Produktionslizenzen. Dies ist die größte Anzahl, die jemals in einer Lizenzrunde vergeben wurde. 38 Unternehmen hatten sich um eine Lizenz beworben, 33 Unternehmen erhielten eine Lizenz. Der staatliche norwegische Energiekonzern Equinor erhielt die meisten Lizenzen, Wintershall, dem größte international tätigen deutschen Energiekonzern, wurden sechs Lizenzen zugesprochen. Die österreichische OMV bekam elf Lizenzen und DEA, das internationale Energieunternehmen mit Sitz in Hamburg, neun.  Continue reading Rekordvergaben in APA-Lizensierungsrunde 2018 Equinor mit 29 Lizenzen/ Wintershall mit sechs neuen Lizenzen

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× ©Visit Norway Featured

Ryfastløpet – der weltweit erste Halbmarathon unter dem Meer

Norwegen 2018 mit stabil hohen Gasexporten nach Europa

Start der Gaslieferungen nach Europa in der Aufbereitungsanlage Kårstø©
Start der Gaslieferungen nach Europa in der Aufbereitungsanlage Kårstø©Ilja C. Hendel

Oslo, 10. Januar 2019. Norwegen lieferte im vergangenen Jahr 114,2 Milliarden Kubikmeter Gas durch das Pipelinesystem nach Europa. Das ist nach dem Rekordjahr 2017 die zweitgrößte Liefermenge. Sie entspricht der neunfachen norwegischen Wasserkraftproduktion. Continue reading „Norwegen 2018 mit stabil hohen Gasexporten nach Europa“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× ©Visit Norway Featured

Ryfastløpet – der weltweit erste Halbmarathon unter dem Meer

Hohes Wachstum der Öl- und Gasproduktion von 2020 bis 2023

2018 erteilte Lizenzen für Explorationsbohrungen und Produktion©NPD
2018 erteilte Lizenzen für Explorationsbohrungen und Produktion©NPD

Oslo, 10. Januar 2019. Nach einem leichten Rückgang im Jahr 2019 wird die Öl- und Gasproduktion auf dem norwegischen Kontinentalschelf von 2020 bis 2023 wieder steigen.Die Gesamtproduktion wird sich dann dem Rekordjahr 2004 nähern, prognostiziert das Norwegian Petroleum Directorate (NPD). Die Gesamtinvestitionen in laufende und neue Feldentwicklungsprojekte werden in diesem Jahr einen Höhepunkt erreichen. Continue reading „Hohes Wachstum der Öl- und Gasproduktion von 2020 bis 2023“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× ©Visit Norway Featured

Ryfastløpet – der weltweit erste Halbmarathon unter dem Meer

TrønderEnergi und Stadtwerke München vereinbaren umfangreiche Kooperation

Die Stadtwerke München und der norwegische Energieversorger TrønderEnergi investieren gemeinsam drei Milliarden NOK in vier neue Windparks. Im Bild: Der Windpark Bessakerfjellet in Roan, einer von vier Windparks, die künftig gemeinsam betrieben werden sollen.©TrønderEnergi
Die Stadtwerke München und der norwegische Energieversorger TrønderEnergi investieren gemeinsam drei Milliarden NOK in vier neue Windparks. Im Bild: Der Windpark Bessakerfjellet in Roan, einer von vier Windparks, die künftig gemeinsam betrieben werden sollen.©TrønderEnergi

Trondheim, 3. Januar 2018. Das norwegische Energieunternehmen TrønderEnergi und die Stadtwerke München (SWM) haben eine umfangreiche Zusammenarbeit im Bereich erneuerbare Energie vereinbart. Die Unternehmen wollen künftig in drei Bereichen kooperieren: Investitionen in bestehende Windenergie und Aufbau neuer Windenergieerzeugung, Gründung eines gemeinsamen Joint Ventures TrønderEnergi Vind AS und verstärkter Austausch von Knowhow im Bereich erneuerbare Energien. Continue reading „TrønderEnergi und Stadtwerke München vereinbaren umfangreiche Kooperation“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× ©Visit Norway Featured

Ryfastløpet – der weltweit erste Halbmarathon unter dem Meer

Bau von Storheia-Windkraftanlagen wird nicht gestoppt

Vosen Vind realisiert gegenwärtig Europas größtes Onshore-Windkraftprojekt mit sechs Windparks und einer installierten Leistung von 1.000 MW.©Statkraft

Oslo, 21. Dezember 2018. Der Bau der Storheia-Windkraftanlagen am Standort Sør-Fosen (Sørgruppa) wird nicht gestoppt. Im Oktober 2018 hatten sich Vertreter der Region Sør-Fosen, einem Gebiet der Ureinwohner Sami, vor dem Ausschuss zur Überwachung des UN-Übereinkommens zur Beseitigung jeder Form von Rassendiskriminierung (CERD) über die Entwicklung der Windkraftanlage bei Storheia beschwert. Sie hätte negative Auswirkungen auf Teile der Winterweide bis zum Standort Sør-Fosen (Sørgruppa) im Rentierweidegebiet von Fosen. Unterstützung erhielten die Beschwerdeführer vom Hohen Kommissars der Vereinten Nationen für Menschenrechte. Er hatte in einem Schreiben vom 10. Dezember 2018 den Ausschuss ersucht, den Bau der Windenergieanlage auszusetzen. Continue reading „Bau von Storheia-Windkraftanlagen wird nicht gestoppt“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× ©Visit Norway Featured

Ryfastløpet – der weltweit erste Halbmarathon unter dem Meer

E.ON kann Windpark in Birkenes bauen

Oslo, 21. Dezember 2018. Das norwegische Ministerium für Petroleum und Energie hat die Vergabe einer Lizenz bestätigt, die E.ON Wind Norway im Dezember 2017 vom Direktorat für Wasserressourcen und Energie zum Bau von Windkraftanlagen in den Gebieten Oddeheia und Bjelkeberget in der Kommune Birkenes erhalten hatte. Die Entscheidung des Norges vassdrags- og energidirektorat (NVE) war von Natur- und Outdoor-Organisationen sowie von Nachbarn der Windkraftanlage wegen möglicher Zerstörung der Artenvielfalt durch die Windkraftanlagen angefochten worden. Continue reading „E.ON kann Windpark in Birkenes bauen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× ©Visit Norway Featured

Ryfastløpet – der weltweit erste Halbmarathon unter dem Meer

Aasta-Hansteen-Feld startet Produktion Neue Region für Gasexporte nach Europa geöffnet/ Wintershall größter Projektpartner der norwegischen Equinor

Aasta Hanssteen ist die tiefste Entwicklung auf dem norwegischen Kontinentalschelf©Illustrtion Equinor
Aasta Hanssteen ist mit 1.300 Metern Tiefe die tiefste Feldentwicklung auf dem Norwegischen Kontinentalschelf©Illustration Equinor

Stavanger, 17. Dezember 2018. Am 16. Dezember erfolgte in der Norwegischen See der Produktionsstart des Gasfeldes Aasta Hansteen. Damit wird eine neue Region für den Gasexport nach Europa eröffnet. Betreiber des Feldes ist der norwegische Energiekonzern Equinor. Wintershall, Deutschlands größter international tätiger Erdöl- und Erdgasproduzent, ist größter Projektpartner. Das Aasta-Hansteen-Feld, mit 1.300 Metern Tiefe die tiefste Feldentwicklung auf dem Norwegischen Festlandsockel (NCS) und mit der  größten SPAR-Plattform der Welt und gleichzeitig der ersten schwimmenden SPAR-Plattform auf dem Norwegischen Kontinentalschelf, gilt als Pionier der Feldentwicklung. Bei einer SPAR-Plattform (SPAR: Single Point Anchor Reservoir) wird die Plattform an einem Punkt am Meeresboden verankert. Gleichzeitig wurde die 482 Kilometer-lange-Polarled-Pipeline, die vom Feld in die Aufbereitungsanlage Nyhamna führt, in Betrieb genommen. Continue reading Aasta-Hansteen-Feld startet Produktion Neue Region für Gasexporte nach Europa geöffnet/ Wintershall größter Projektpartner der norwegischen Equinor

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× ©Visit Norway Featured

Ryfastløpet – der weltweit erste Halbmarathon unter dem Meer

AKOFS Seafarer mit BlueVault-Batterielösung von Siemens nachgerüstet

AKOFS Seafarer ist das erste bestehende Interventionsschiff, das mit einer Batterielösung ausgestattet wird.©SIEMENS
AKOFS Seafarer ist das erste  Interventionsschiff, das mit einer Batterielösung BlueVault Energy Storage von Siemens ausgestattet wird.©SIEMENS

Trondheim, 3. Dezember 2018. Das Interventionsschiff AKOFS Seafarer wird als erstes Schiff mit einer Siemens BlueVault Energy Storage-Lösung einschließlich Batterien aus der neuen Produktionsstätte des Unternehmens in Trondheim nachgerüstet. Die Modifikation erhöhe die Betriebsfähigkeit des Schiffes, verbessere den sicheren Betrieb und verringere den Kraftstoffverbrauch, teilt Siemens Norge mit.

Continue reading „AKOFS Seafarer mit BlueVault-Batterielösung von Siemens nachgerüstet“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× ©Visit Norway Featured

Ryfastløpet – der weltweit erste Halbmarathon unter dem Meer