Kategorie: Branchen

Regierung legt Storting Bericht zum Unfall der Fregatte KNM Helge vor

Das Bergungsunternehmen BOA muss zur Bergung der Fregatte KNM "Helge Ingstad" an fünf bis sechs aufeinander folgenden Tagen akzeptables Wetterbedingungen haben. Das war bisher noch nicht gegeben.©Sjøforsvaret
Das Bergungsunternehmen BOA muss zur Bergung der Fregatte KNM „Helge Ingstad“ an fünf bis sechs aufeinander folgenden Tagen akzeptable Wetterbedingungen haben. Das war bisher noch nicht gegeben.©Sjøforsvaret

Oslo, 5. Februar 2019. Norwegens Regierung legte dem Storting am 5. Februar einen Bericht über den Unfall der Fregatte KNM Helge Ingstad und über die Maßnahmen vor, die zur Beseitigung der Schäden  führen sollen. Die Fregatte war am 8. November 2018 auf der Einfahrt in den Hafen nach einem Manöver mit einem Tanker kollidiertt und dabei schwer beschädigt worde. Allein die Arbeiten zum sichern und Aufstellen des Schiffes haben  bisher 500 Millionen NOK gekostet. Continue reading „Regierung legt Storting Bericht zum Unfall der Fregatte KNM Helge vor“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× ©Visit Norway Featured

Ryfastløpet – der weltweit erste Halbmarathon unter dem Meer

Implenia gewinnt Auftrag zum Straßen- und Tunnelbau in Norwegen

Dietlikon/Oslo, 7. Februar 2019. Das Schweizer Bauunternehmen Implenia hat in Norwegen einen neuen Auftrag gewonnen. Für die Norwegische Straßenbehörde Staten vegvesen realisiert die Gruppe ein Straßenbauprojekt mit einem Auftragsvolumen von rund NOK 230 Millionen, etwa 23,7 Euro. Continue reading „Implenia gewinnt Auftrag zum Straßen- und Tunnelbau in Norwegen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× ©Visit Norway Featured

Ryfastløpet – der weltweit erste Halbmarathon unter dem Meer

Neue nationale Strategie für digitale Sicherheit

Oslo, 30. Januar 2019. Norwegens  Regierung hat eine neue nationale Strategie zur Stärkung der digitalen Sicherheit der Gesellschaft verabschiedet. Die Strategien beschreibt  Maßnahmen für insgesamt rund 1,6 Milliarden NOK. Einige dieser Maßnahmen sind bereits eingeleitet, andere werden in diesem Jahr wirksam. Eines der wichtigsten Vorhaben besteht in der Stärkung der Nationale Sicherheitsbehörde. Hierfür werden 497 Millionen NOK unter anderem zur Stärkung des Sensornetzes, aufgewandt.

Die Strategie zur digitalen Sicherheit der Gesellschaft finden Sie hier.

Die Übersicht über die Maßnahmen finden Sie hier.

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× ©Visit Norway Featured

Ryfastløpet – der weltweit erste Halbmarathon unter dem Meer

Größte Flirt-Flotte fährt in Norwegen

Die von Stadler Rail gefertigten Flirt-Triebzüge wie hier auf der Gjøvikbanen sind zum Flaggschiff des norwegischen Reisezugverkehrs geworden.Erland Rasten).
Die von Stadler Rail gefertigten Flirt-Triebzüge wie hier auf der Gjøvikbanen sind zum Flaggschiff des norwegischen Reisezugverkehrs geworden.©Erland Rasten

Oslo, 28. Januar 2019. Die staatliche Rollmaterialgesellschaft Norske tog hat beim schweizerischen Schienenfahrzeughersteller Stadler Rail die fünfte und letzte Option aus dem 2008 abgeschlossenen Rahmenvertrag abgerufen. Mit den im letzten Dezember bestellten 25 Triebzügen wird der Rahmenvertrag von insgesamt 150 Fahrzeugen komplett ausgeschöpft. In kein anderes Land konnte Stadler Rail derart viele Einheiten dieser erfolgreichen Reisezüge ausliefern. Continue reading „Größte Flirt-Flotte fährt in Norwegen“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× ©Visit Norway Featured

Ryfastløpet – der weltweit erste Halbmarathon unter dem Meer

Norwegian Electric Systems erhält neuen Auftrag von Fjord1

Die neuen Elektrofähren von Fjord1 sollen bis zum 1. Januar 2020 einsatzbereit sein.©Corvus
Die neuen Elektrofähren von Fjord1 sollen bis zum 1. Januar 2020 einsatzbereit sein.©Havyard Shipyard

Bergen/ Richmond., 28. Januar 2019. Norwegian Electric Systems (NES) wird fünf neue vollelektrische Fähren, die von Havyard für den norwegischen Fährbetreiber Fjord1 gebaut werden, mit auf Lithium-Ionen-Batterien basierenden Energiespeichersystemen (ESS) ausrüsten. Das teilte der kanadische Hersteller von Energiespeichersystemen Corvus Energy mit. Corvus Energy ist Miteigentümer des kanadisch-norwegischen Joint Ventures NES. Continue reading „Norwegian Electric Systems erhält neuen Auftrag von Fjord1“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× ©Visit Norway Featured

Ryfastløpet – der weltweit erste Halbmarathon unter dem Meer

Wahl des Standortes Trondheim gut für Norwegen Drei Fragen an Premierministerin Erna Solberg zur Eröffnung der Siemens-Batteriemodulfabrik in Trondheim

Erna Solberg bei der Besichtigung des Sieens-Werkes in Trondheim.@BPN
Erna Solberg bei der Besichtigung des Siemens-Werkes in Trondheim.@BPN

Trondheim, 28. Januar 2019. BusinessPortal Norwegen hatte am Rande der Eröffnungsfeier der Siemens-Fabrik für Batteriemodule in Trondheim Gelegenheit zu einem kurzen Gespräch mit Ministerpräsidentin Erna Solberg. Continue reading Wahl des Standortes Trondheim gut für Norwegen Drei Fragen an Premierministerin Erna Solberg zur Eröffnung der Siemens-Batteriemodulfabrik in Trondheim

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× ©Visit Norway Featured

Ryfastløpet – der weltweit erste Halbmarathon unter dem Meer

Siemens eröffnet Fabrik für Batteriesysteme in Trondheim Große Nachfrage von der Türkei bis nach Kalifornien/ Elektrifizierung der maritimen Industrie schreitet zügig voran

Anne Marit Panengstuen und Bjorn Einar Brath zur Eröffnung der neuen Siemensfabrik für Batteriesysteme in Trondheim©BPN
Anne Marit Panengstuen, CEO Siemens AS,  und Bjørn Einar Brath, Head of division Offshore/Marine, zur Eröffnung der neuen Siemensfabrik für Batteriesysteme in Trondheim©BPN

Trondheim, 28. Januar 2019. Siemens eröffnete am 28. Januar in Trondheim eine Fabrik für die Produktion von Batteriesystemen für den Marine- und Offshoremarkt. 55 Module sollen in dem voll automatisierten Werk täglich pro Schicht montiert werden. Wie Siemens mitteilt, gehört das Werk zu den fortschrittlichsten Batteriemodulfabriken weltweit. Continue reading Siemens eröffnet Fabrik für Batteriesysteme in Trondheim Große Nachfrage von der Türkei bis nach Kalifornien/ Elektrifizierung der maritimen Industrie schreitet zügig voran

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× ©Visit Norway Featured

Ryfastløpet – der weltweit erste Halbmarathon unter dem Meer

IAG: Kein Übernahmeangebot an Norwegian Airlines

Norwegian Airlines
Kein Verhandlungsstart: Die IAG wird Norwegian Airlines kein Übernahmeangebot unterbreiten.

London, 24. Januar 2019. Die Muttergesellschaft der britischen Fluggesellschaft British Airways sagt ihre Übernahmepläne für den norwegischen Billigflieger Norwegian Airlines ab. Wie die International Airlines Group (IAG) in einem kurzen “Update zu Norwegian Air Shuttle ASA” mitteilt, beabsichtige sie nicht, ein Angebot für Norwegian Air Shuttle ASA (Norwegian) abzugeben. Sie werde zu gegebener Zeit auch ihre 3,93-prozentige Beteiligung an Norwegisch verkaufen.  Continue reading „IAG: Kein Übernahmeangebot an Norwegian Airlines“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× ©Visit Norway Featured

Ryfastløpet – der weltweit erste Halbmarathon unter dem Meer

Mehr Tempo beim Ausbau der E39 von Kristiansand nach Ålgård

©Nye Veier
©Nye Veier

Oslo, 20.Januar 2019.  Die E39-Projektorganisation des Unternehmens  Nye Veier AS will den Bau mehrerer Straßenabschnitte zwischen Kristiansand und  Ålgård beschleunigt. Die Bauarbeiten zwischen Lyngdal Ost nach Lyngdal West sollen ein Jahr früher starten als geplant. Continue reading „Mehr Tempo beim Ausbau der E39 von Kristiansand nach Ålgård“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× ©Visit Norway Featured

Ryfastløpet – der weltweit erste Halbmarathon unter dem Meer

Meeresfrüchte jetzt per Direktflug von Oslo nach Tianjin

Eine Boeing 747-400F  bringt seit Mitte Januar zweimal wöchentlich frische Meeresfrüchte und Fisch nach China.@Avinor
Eine Boeing 747-400F  bringt seit Mitte Januar zweimal wöchentlich frische Meeresfrüchte und Fisch nach China.@Avinor

Oslo, 25. Januar 2019. Das slowakische Frachtunternehmen Air Cargo Global hat am 16. Januar seine neue Direktverbindung zwischen dem Avinor Oslo Airport und dem internationalen Flughafen Tianjin Binhai in China aufgenommen. Die Stadt Tianjin liegt etwa einhundert Kilometer östlich von Peking,. Continue reading „Meeresfrüchte jetzt per Direktflug von Oslo nach Tianjin“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× ©Visit Norway Featured

Ryfastløpet – der weltweit erste Halbmarathon unter dem Meer