Kategorie: Branchen

Norled AS baut und betreibt erste Wasserstoff-Elektro-Fähre der Welt

 Das Elektrofähre  MF «Ampere» fährt seit 2015 täglich zwischen Lavik und Oppdal am Sognefjord.  
Die erste Elektrofähre der Welt  MF «Ampere» wird ebenfalls von Norled betrieben. Das Antriebssystem lieferte Siemens Norge. Die Fähre fährt seit 2014 täglich zwischen Lavik und Oppdal am Sognefjord.©Norled

Oslo, 30. November 2018. Die norwegische Reederei Norled AS hat die Ausschreibung der norwegische Straßenverwaltung Statens vegvesen für den Bau und den Einsatz der ersten Wasserstoff-Elektro-Fähre der Welt gewonnen. Die neue Fähre soll die Strecke Helmeland – Skipavik –Nesvik in Rogaland bedienen. Drei norwegische Reedereien hatten am Wettbewerb teilgenommen. Continue reading „Norled AS baut und betreibt erste Wasserstoff-Elektro-Fähre der Welt“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Norwegens Gemeinschaftsstand zur SMM 2018©BPN Featured

Elektrisch, autonom und zukunftssicher

Polen erhält direkten Anschluss an norwegische Gasfelder OGP GAZ-SYSTEM SA und Danish Energinet SOV unterzeichnen Investitionsvertrag zum Bau der Balitc Pipe

Thomas Egebo (l.), Präsident und CEO der Danish Energinet SOV, und Tomasz Stępień, Präsident von GAZ-SYSTEM, gaben inWarschau ihre endgültige Investitionsentscheidung zum Bau der Baltic Pipe bekannt.©R. Dubisz / ME

Warschau. Das polnische Unternehmen OGP GAZ-SYSTEM SA und die Danish Energinet SOV haben eine endgültige Entscheidung zum Bau der  Baltic Pipeline von Dänemark nach Polen getroffen. Mit dem jetzt unterzeichneten Vertrag tritt der im November dieses Jahres vereinbarte Bauvertrag in Kraft. Norwegen soll die Pipeline mit Gas füllen. Continue reading Polen erhält direkten Anschluss an norwegische Gasfelder OGP GAZ-SYSTEM SA und Danish Energinet SOV unterzeichnen Investitionsvertrag zum Bau der Balitc Pipe

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Norwegens Gemeinschaftsstand zur SMM 2018©BPN Featured

Elektrisch, autonom und zukunftssicher

100 Jahre Electroforening: Norwegen will erste voll elektrifizierte Gesellschaft werden

Elektrobusse, Elektrofähren, Elektroflugzeuge, Elektrobagger... Norwegen will vor allem den Verkehr noch mehr elektrifiziere.Der Elektrobus Urbino 12 von Solaris fährt ab Juli 2018 in Kristiansand.©Solaris©Solaris
Elektrobusse, Elektrofähren, Elektroflugzeuge, Elektrobagger… Norwegen will vor allem den Verkehr stärker elektrifizieren.Der Elektrobus Urbino 12 von Solaris fährt seit Juli 2018 in Kristiansand.©Solaris©Solaris

Oslo, 28. November 2018. Norwegen will als erstes Land der Welt eine vollständig elektrische Gesellschaft sein. Über den Weg dorthin, den Ausbau der Elektrifizierung in verschiedenen Bereichen, neue Erkenntnisse und Erfahrungen diskutierten 20 Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft sowie aus Umweltverbänden zur Konferenz “Norwegen – die erste vollständig elektrifizierte Gesellschaft der Welt”, zu der der norwegische Verband der Elektroindustrie, Electrofoering, anlässlich seines 100-jährigen Bestehen eingeladen hat. Continue reading „100 Jahre Electroforening: Norwegen will erste voll elektrifizierte Gesellschaft werden“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Norwegens Gemeinschaftsstand zur SMM 2018©BPN Featured

Elektrisch, autonom und zukunftssicher

Lachsläuse: Nur noch ein Gebiet mit höchstem Risiko

©Norwegisches Ministerium für Landwirtschaft
©Norwegisches Ministerium für Landwirtschaft und Fischerei

Oslo, 29. November 2018. Die Lenkungsgruppe zur Bewertung der Auswirkungen von Lachsläusen hat dem Ministerium für Ernährung und Industrie einen neuen Statusbericht über die Auswirkungen von Lachsläusen auf Wildfische übergeben. Der Bericht gilt als Grundlage für die Entscheidungen im kommenden Jahr, welche Gebiete des Landes die Lachsproduktion erhöhen dürfen. Continue reading „Lachsläuse: Nur noch ein Gebiet mit höchstem Risiko“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Norwegens Gemeinschaftsstand zur SMM 2018©BPN Featured

Elektrisch, autonom und zukunftssicher

OG21: Norwegens Erdölindustrie zu langsam bei Einführung neuer Technologien

Oslo, 30. November 2018. Norwegens Erdölfirmen sind zu langsam bei der Einführung neuer Technologien. Zu diesem Schluss kommt ein aktueller Bericht „Risikobewertungen und Auswirkungen auf Technologieentscheidungen“, der im Auftrag der Norwegischen Strategie für die Erdölindustrie OG21 von dem Beratungsunternehmens Rystad Energy erarbeitet wurde. Continue reading „OG21: Norwegens Erdölindustrie zu langsam bei Einführung neuer Technologien“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Norwegens Gemeinschaftsstand zur SMM 2018©BPN Featured

Elektrisch, autonom und zukunftssicher

COWI übernimmt Arkitema Architects aus Dänemark

Lars-Peter Søbye, CEO von COWI, und Peter Hartmann Berg, CEO von Arkitema Architects, bei der Vertragsunterzeichnung.©Jonas Dackås Steene
Lars-Peter Søbye, CEO von COWI, und Peter Hartmann Berg, CEO von Arkitema Architects, bei der Vertragsunterzeichnung.©Jonas Dackås Steene

Oslo, 30. November 2018. Das norwegische Ingenieur- und Architekturbüro COWI übernimmt Arkitema Architects, das größte Architekturbüro Dänemarks. Eine entsprechende Vereinbarung über einen dreistelligen Millionenbetrag als Kaufpreis unterzeichneten die CEO beider Unternehmen, Lars-Peter Søbye (COWI) und Peter Hartmann Berg (Arkitema Architects), am 29. November.©COWI Continue reading „COWI übernimmt Arkitema Architects aus Dänemark“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Norwegens Gemeinschaftsstand zur SMM 2018©BPN Featured

Elektrisch, autonom und zukunftssicher

Immer mehr emissionsfreie Baustellen in Oslo

Wenn die Olav-Vs-Gate ab dem kommenden Jahr in eine Fußgängerzone umgebaut wird, sollen auf der Baustelle nur Fahrzeuge eingesetzt werden, die keine Emissionen.©Kommune Oslo
Wenn die Olav-Vs-Gate ab dem kommenden Jahr in eine Fußgängerzone umgebaut wird, sollen auf der Baustelle nur Fahrzeuge eingesetzt werden, die keine Emissionen.©Illustration: Kommune Oslo

Oslo, 30. November 2018. Die Olav Vs Gate in Oslo soll zwischen dem Nationaltheater und dem Rathaus in eine Fußgängerzone umgewandelt werden. Damit soll nicht nur dem wachsenden Fußgängerstrom hin zum Hafen Rechnung getragen werden – die Olav-Vs-Gate soll das erste Projekt zur Umsetzung der Strategie einer autofreien Stadt werden. Dabei sollen die Bauarbeiten keine Emissionen verursachen – 2019, da sich Oslo als Europäische Umwelthauptstadt präsentiert – soll auch die erste emissionsfreie Baustelle in Betrieb sein. Continue reading „Immer mehr emissionsfreie Baustellen in Oslo“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Norwegens Gemeinschaftsstand zur SMM 2018©BPN Featured

Elektrisch, autonom und zukunftssicher

thyssenkrupp Marine Systems reicht Angebot für U-Boote beim norwegischen Verteidigungsministerium ein

Oslo, 27.November 2018. thyssenkrupp Marine Systems hat beim norwegischen Verteidigungsministerium ein Angebot für den Erwerb von U-Booten eingereicht. Nach Beginn der kaufmännischen Verhandlungen im Sommer 2017 sei am 30. Oktober 2018 ein Angebot bei der Beschaffungsorganisationen von Defence Supplies (FMA) in Norwegen und beim Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw) in Deutschland eingegangen, teilt das norwegische Verteidigungsministerium mit. Nun werde eine gründliche gemeinsame Bewertung des Angebots erfolgen. Continue reading „thyssenkrupp Marine Systems reicht Angebot für U-Boote beim norwegischen Verteidigungsministerium ein“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Norwegens Gemeinschaftsstand zur SMM 2018©BPN Featured

Elektrisch, autonom und zukunftssicher

Premierministerin als Patin für Umweltschiffe

Seit Mai dieses Jahres in Betrieb: Die erste Passagierfähre mit ausschließlich elektrischem Antrieb "Future of the Fjords"©://www.braa.no/seasight
Seit Mai dieses Jahres ist die „Future of the Fjords“in Betrieb: Jetzt wurde es von Premierministerin Erna Solberg getauft©://www.braa.no/seasight

Oslo, 17. November 2018. Premierministerin Erna Solberg ist die Taufpatin der “Future of the Fjords”, des ersten in Norwegen entwickelten voll elektrisch betriebenen Touristenschiffes. Gebaut wurde das Schiff auf der Werft Brothers Aa in Hyen in Sogn og Fjordane. Die Reederei The Fjords hat inzwischen ein weiteres emissionsfreies Schiff, die “Legancy of the Fjords” bestellt. Sie soll im nächsten Jahr im Oslofjord zum Einsatz kommen.   Continue reading „Premierministerin als Patin für Umweltschiffe“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Norwegens Gemeinschaftsstand zur SMM 2018©BPN Featured

Elektrisch, autonom und zukunftssicher

Energieminister entwickeln gemeinsame Strategie für den nordischen Strommarkt

Stockholm, 22. November 2018. Am 22. November trafen sich die Energieminister der nordischen Länder zum ersten nordischen Elektrizitätsmarktforum in Stockholm. Ziel des Treffens war die Fortsetzung der Arbeit der Nordischen Energieministerkonferenz in Lund im Mai 2018 zur Entwicklung einer eine gemeinsamen Strategie für den nordischen Strommarkt. Continue reading „Energieminister entwickeln gemeinsame Strategie für den nordischen Strommarkt“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Norwegens Gemeinschaftsstand zur SMM 2018©BPN Featured

Elektrisch, autonom und zukunftssicher