Jeder dritte Neuwagen in Norwegen ein Elektroauto

 

Der Nissan Leaf war 2018 mit 12.303 Neuzulassungen der meistverkaufte Pkw in Norwegen.r©OFV
Der Nissan Leaf war 2018 mit 12.303 Neuzulassungen 2018 der meistverkaufte Pkw in Norwegen.©OFV

2018 haben Personenwagen mit alternativen Kraftstoffen ihre starke Position auf dem norwegischen Markt ausgebaut. 31,2 Prozent aller im vergangenen Jahr verkauften neuen Pkw waren emissionsfreie Autos. Im Vorjahr waren es 20,9 Prozent. Elektroautos und wiederaufladbare Hybrids machten zusammen 49,1 Prozent des Marktes für Neuwagen aus. Das sind 9,9 Prozent mehr als 2017. Die durchschnittlichen CO2-Emissionen aller im Jahr 2018 neu zugelassenen Personenkraftwagen betrug 71 g/km, 11 g/km weniger als im Jahr 2017.

“Damit konsolidiert sich Norwegen in der Weltspitze, wenn es um den Verkauf von Autos mit alternativem Kraftstoff geht”, sagte , Øyvind Solberg Thorsen, CEO der Norwegian Road Traffic Information (OFV) in einer Pressekonferenz.

Im Jahr 2018 wurden in Norwegen 147.929 neue Personenkraftwagen registriert, 10.721 weniger als im Jahr 2017. Das liegt unter der OFV-Prognose von 157.700 Pkw. Trotz des Rückgangs war 2018 das Jahr mit dem sechsthöchsten Pkw-Absatz in der Geschichte. „Wir haben einen Rückgang gemeldet, aber insbesondere aufgrund der Auslieferungssituation für Elektroautos und der Umstellung auf eine neue Messmethode für den Verbrauch war der Abwärtstrend etwas stärker als erwartet“, so Solberg Thorsen.

Insgesamt wurden im Jahr 2018 46.143 neue, emissionsfreie Pkw registriert, 13.133 mehr (+ 39,5 Prozent) als 2017. 51 neue Wasserstoffautos wurden zugelassen, 7,3 Prozent weniger als 2017. 11.899 Elektroautos wurden importiert, 3.340 mehr (+ 39,0 Prozent) als 2017. Damit wurden insgesamt 58.042 Pkw (neu und gebraucht importiert) mit Null Emissionen zugelassen, 16.403 mehr als 2017.

Vor allem die Elektro-Transporter fanden guten Absatz. 1.603 neue Transporte mit Nullemission wurden registriert, mehr als doppelt so viele wie im Vorjahr.  

Nissan Leaf war mit einem Verkauf von 12.303 Neuwagen das beliebteste Modell des vergangenen Jahres. Das entspricht 8,3 Prozent des gesamten Neuwagenabsatzes. Volkswagen war die beliebteste Marke, das Golf-Modell lag im vergangenen Jahr auf Platz zwei der meistverkauften Modelle.

Während Hybrid- und Elektroautos ihren Marktanteil ausbauen konnten, sank der Anteil von Dieselautos beim Neuwagenverkauf von 23,1 Prozent im Jahr 2017 auf 17,7 Prozent im vergangenen Jahr. Der Anteil der neuen Pkw mit Benzinmotoren lag 2018 bei 22,0 Prozent, 2017 waren es noch 24,7 Prozent.

54,1 Prozent der neu zugelassenen Pkw wurden von einem Unternehmen registriert, im Jahr zuvor lag der Anteil der Firmenwagen bei 52,3 Prozent. Der gewerbliche Anteil des Autoverkaufs umfasst das Private Leasing.

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× ©Visit Norway Featured

Ryfastløpet – der weltweit erste Halbmarathon unter dem Meer