DHL Express verbessert Service zu den Lofoten und Vesterålen

©DHL
©DHL

Oslo, 5. Dezember 2018. Das Logistikunternehmen DHL Express hat tägliche Flüge von Oslo zu den Lofoten und Vesterålen gestartet. Damit liefert DHL Sendungen am Tag nach deren Ankunft in Norwegen in diesen Gebieten aus. Exportsendungen aus dieser Region verlassen das Land bereits am Tag der Abholung.

DHL Express liefert seit über 30 Jahren über Bodø und/oder Evenes zu den Lofoten und Vesterålen. Allerdings wurden die Sendungen bisher nicht täglich verteilt, wichtige Orte wurden nicht regelmäßig beliefert. Dies werde nun stark verbessert, wie das Unternehmen mitteilt.

Die Ware nach Leknes auf den Lofoten wird erst mit SAS transportiert, dann mit Widerøe über Bodø nach Leknes. Der DHL Express-Partner in Bodø, Svenn’s Transport, setzt die Distribution fort, liefert aber nun direkt aus Leknes.

Nach Vesterålen fliegt die Ware mit Widerøe nach Skage/Stokmarknes, was den Service für die gesamte Region einschließlich Sortland, Myre und Andenes nach Angaben des Unternehmens erheblich verbessern werde. DHL Express ist eine Partnerschaft mit Widerøe Ground Handling eingegangen, die die Distribution von Evenes sowohl nach Vesterålen als auch nach Harstad und Narvik / Ofoten übernommen hat.

„DHL Express ist klarer Marktführer für internationalen Expressdienst in Norwegen“, sagt Terje Aarbog, CEO von DHL Express. „Wir liefern innerhalb von 1 bis 3 Tagen aus der ganzen Welt. Wenn Sie Ihr Geschäft auf den Lofoten, Sognefjord oder im Zentrum von Oslo betreiben, liefern wir Ihre Sendungen morgen in Paris oder in zwei Tagen in New York oder Hongkong ab.“

Für Widerøe sei die Zusammenarbeit mit DHL Express eine spannende Herausforderung, erklärt Siw Selnes von Widerøe Ground Handling. „Die Kooperation mit DHL Express ist uns nicht fremd, da wir seit einigen Jahren in Kirkenes zusammenarbeiten. Vesterålen bietet jedoch noch andere Herausforderungen hinsichtlich der Entfernungen. Aber wir haben gut ausgebildete Mitarbeiter, die alles tun, um Evenes und Stokmarknes gut zu beliefern. Darüber hinaus wird die Partnerschaft dazu beitragen, die Abläufe von Widerøe Ground Handling an den beiden Flughäfen zu stärken.“

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Norwegens Gemeinschaftsstand zur SMM 2018©BPN Featured

Elektrisch, autonom und zukunftssicher