Energieminister entwickeln gemeinsame Strategie für den nordischen Strommarkt

Stockholm, 22. November 2018. Am 22. November trafen sich die Energieminister der nordischen Länder zum ersten nordischen Elektrizitätsmarktforum in Stockholm. Ziel des Treffens war die Fortsetzung der Arbeit der Nordischen Energieministerkonferenz in Lund im Mai 2018 zur Entwicklung einer eine gemeinsamen Strategie für den nordischen Strommarkt.

Die Entscheidung zur Schaffung eines gemeinsamen Strommarktes basiert auf einem Vorschlag des Berichtes „Strong Today, Stronger Tomorrow“ von 2017 zur Zukunft der nordischen Energiekooperation.

Der Wunsch nach einer neuen Vision habe sich als Folge der Tatsache herausgebildet, dass der Elektrizitätssektor in der nordischen Region die Neuordnung der emissionsarmen Gesellschaft grundlegend verändert hat. Dies stelle hohe Anforderungen an den nordischen Strommarkt und die Zusammenarbeit zwischen den nordischen Ländern, heißt es in einer Mitteilung des norwegischen Energieministeriums. Außerdem werde die  Entwicklung einer Europäischen Energieunion direkte Auswirkungen auf den nordischen Strommarkt haben. Es sei daher wichtig, dass die nordischen Länder ein gemeinsames Verständnis dafür haben, wie sie den Strommarkt weiterentwickeln wollen.

„Um unsere Ziele einer stärkeren Elektrifizierung und weniger Emissionen zu erreichen, ist es entscheidend, dass unser gemeinsamer Strommarkt entwickelt und an die zukünftigen Bedürfnisse angepasst wird“, sagt Kjell-Børge Freiberg, Minister für Erdöl und Energie.

Viele Akteure auf dem nordischen Strommarkt wünschten mehr Dialog zwischen Organisationen, Aufsichtsbehörden, Netzwerkunternehmen und politischen Entscheidungsträgern. Der Bericht “ Strong Today, Stronger Tomorrow „, verfasst von Jorma Ollila, dem ehemaligen CEO und Vorsitzenden von Nokia, schlägt vor, ein jährliches Strommarktforum für nordische Akteure abzuhalten. Hier können gemeinsame Strommarktfragen, Entwicklungen in der nordischen Region und der nordischen Regionen in Europa diskutiert werden.

Die nächsten Energieministerkonferenz soll im Juni 2019 in Island stattfinden.

 

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Norwegens Gemeinschaftsstand zur SMM 2018©BPN Featured

Elektrisch, autonom und zukunftssicher