Norwegens Steuerbehörde veröffentlicht Listen zu Einkommen, Vermögen und Steuersumme 2017

©https://www.skatteetaten.no/person/
©https://www.skatteetaten.no/person/

Oslo, 7. November 2018. Der Unternehmer Kjell Inge Røkke ist der reichste Norweger, der Investmentmanager Kim Wahl hat 2017 das höchste Einkommen erzielt. Diese Informationen können Norweger den Steuerlisten 2017 entnehmen, die am 7. November von der norwegischen Steuerbehörde Skatteetaten veröffentlicht wurden.

Die Offenlegung von Einkommen, Vermögen und Summe der gezahlten Steuern der Personen mit einer norwegischen ID  soll der Transparenz und der Vermeidung von Steuerhinterziehung dienen. Zugang zu den Daten haben Personen mit einer norwegischen ID über 16 Jahre. Wer in der Liste mit seinen Daten aufgeführt wird, erfährt, wer sich über seine Vermögensverhältnisse informiert hat.

Seit Oktober vergangenen Jahres haben sich 440.000 Besucher auf der Seite mit den veröffentlichten Steuerlisten eingeloggt, 1,6 Millionen Suchvorgänge wurden auf der Seite skatteetaten.no registriert. 2015, als eine anonyme Suche möglich war, wurden 927.000 Anmeldungen mit 16,5 Millionen Suchvorgängen registriert.

2017 wurden 4,8 Millionen Menschen und 317.000 Unternehmen als Steuerzahler in Norwegen erfasst. Lohnempfänger, Rentner und Privatpersonen zahlten im vergangenen Jahr insgesamt Steuern und Einkommensteuern in Höhe von 492 Milliarden NOK, 317.000 Unternehmen gaben dem Fiskus 81 Milliarden NOK (ohne Erdölunternehmen).

Zahlreiche norwegische Zeitungen haben am 8. November Listen der Personen mit dem höchsten Vermögen und dem höchsten Einkommen inklusive der gezahlten Steuern 2017 veröffentlicht. Finden Sie hier auf der Seite von Aftenposten die Veröffentlichung der reichsten Norweger und der Norweger mit den höchsten Einkommen.

 

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Norwegens Gemeinschaftsstand zur SMM 2018©BPN Featured

Elektrisch, autonom und zukunftssicher