Subsea Valley mit europäischem Gold Label ausgezeichnet

Das Cluster Management Excellence GOLD ist die höchste Qualitätsstufe der EU für ein Cluster.©Subsea Valley
Die Zertifizierung „Cluster Management Excellence GOLD“ ist die höchste Qualitätsstufe der EU für ein Cluster.©Subsea Valley

Oslo, 3. Oktober 2018. Die norwegische Cluster-Organisation Subsea Valley hat von der EU die Zertifizierung «Cluster Management Excellence Label GOLD“ erhalten. Das ist der  höchste Qualitätsstandard der EU für ein Cluster. Damit würdigt das Europäische Sekretariat für Cluster-Analyse ESCA Cluster-Organisationen, die ein hochentwickeltes Cluster-Management demonstrieren und ihre Organisationsstrukturen und Routinen für eine noch höhere Leistungsfähigkeit weiter verbessern“Diese Auszeichnung kann als ISO-Zertifizierung verstanden werden, die speziell für Cluster und deren Arbeit entwickelt wurde”, erklärt Preben Strøm, CEO von Subsea Valley. “Eine GOLD Label-Zertifizierung garantiert, das Subsea Valley professionell und im Einklang mit unserer Strategie zum Wohle unserer Mitglieder und Partner arbeitet”, so Strøm.

Cluster, die eine EU-Zertifizierung erhalten möchten, werden nach 31 Indikatoren gemessen und müssen eine Mindestqualitätsanforderung für jedes einzelne Kriterium erfüllen. Um als „Gold“ zertifiziert zu werden, müssen Cluster mindestens 80 Prozent von einer möglichen Punktzahl von 100 erhalten.

Subsea Valley ist Teil des Norwegian Innovation Clusters-Programms (NIC). Das Programm wird von Innovation Norway in Zusammenarbeit mit Siva (der norwegischen Industrieentwicklungsgesellschaft) und dem norwegischen Forschungsrat organisiert. Im Jahr 2017 haben die norwegischen Behörden Subsea Valley den Status eines norwegischen Kompetenzzentrums (NCE) verliehen.

Subsea Valley hat fast 200 aktive Mitglieder, die einen jährlichen Gesamtumsatz von 50 Milliarden NOK erwirtschaften. Der Cluster bietet eine breite Kompetenzbasis für die Entwicklung und das Engineering großskaliger, komplexer und sicherheitskritischer Systeme in der Unterwassertechnologie bei hohen Drücken und Temperaturen. Die GOLD-Label-Zertifizierung mache Subsea Valley auch international zu einem gefragten Partner und falle mit der verstärkten Investition des Clusters in europäische Projekte zusammen, teilt Subsea Vallue mit.

Vom 19. bis 21. April 2019 findet in Fornebue die SSV-Conference “energy:connected” 2019 statt.

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Norwegens Gemeinschaftsstand zur SMM 2018©BPN Featured

Elektrisch, autonom und zukunftssicher