Wintershall Norge: Erdölfeld Brage feiert 25-jähriges Jubiläum

The name of the Norse god of poetry Bragi has been given to the Norwegian literature prize – the Brage Prize.
©Illustration:Wintershall

Bergen, 24. September 2018.  Wintershall feiert ein Jubiläum in der norwegischen Nordsee: Vor 25 Jahren wurde auf der Offshore-Plattform Brage das erste Barrel Öl produziert. Wintershall ist seit 2013 Betriebsführer des Feldes nordwestlich von Bergen.

„Als Wintershall das Ölfeld Brage damals von Equinor übernommen hat, haben wir uns das Ziel gesetzt, die Lebensdauer von Brage deutlich zu verlängern. Unser Team führte neue Produktionsprozesse ein, optimierte Arbeitsschritte und fand technisch effiziente Lösungen. So kann das Feld voraussichtlich noch bis mindestens 2030 produzieren“, so Martin Bachmann, im Wintershall-Vorstand verantwortlich für Exploration und Produktion Europa und Middle East. „Etwa die Hälfte der aktuellen Produktion auf Brage resultiert aus Bohrungen, die unter der Betriebsführerschaft von Wintershall durchgeführt wurden“, so Bachmann weiter.

Der Aufschwung folgte auf einen einjährigen Bohrstopp im Jahr 2015. Diese Phase habe das Unternehmen genutzt, um durch Prozesszusammenführung und angepasste Verträge Anreize dafür zu schaffen, möglichst ressourcenschonend und sicher zu bohren, teilt Wintershall mit. Als Resultat gehörten die neu abgeteuften Bohrungen zu den effizientesten, die je auf der Plattform durchgeführt wurden. In diesem Sommer erlebte die Plattform die größte Sanierung in ihrer  Geschichte.

Brage war die erste eigenoperierte Offshore-Plattform von Wintershall auf dem Norwegischen Kontinentalschelf. Mit der Übernahme der Betriebsführerschaft deckte Wintershall Norge den gesamten E&P-Prozess in Norwegen ab: von der Exploration über die Bohrtätigkeit bis zur Entwicklung und anschließenden Produktion von Erdöl- und Erdgasfunden. „Brage war der entscheidende Grundstein für unsere Entwicklung hin zu einem der größten Gas- und Ölproduzenten in Norwegen“, erklärt Hugo Dijkgraaf, Managing Director von Wintershall Norge. Neben Brage betreibt Wintershall die Felder Maria und Vega und ist Betriebsführer von Nova, das sich gerade in der Ausführungsphase befindet.

Rund zwei Milliarden Euro will Wintershall zwischen 2017 und 2020 auf dem Norwegischen Kontinentalschelf investieren.

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Norwegens Gemeinschaftsstand zur SMM 2018©BPN Featured

Elektrisch, autonom und zukunftssicher