Norwegischer Pavillon auf der WindEnergy Hamburg

Vor Schottland eröffnete das Energieuternehmen Hywind 2017 den ersten schwimenden Windpark.©statoil
1917 eröffnete der norwegische Energiekonzern Equinor den ersten schwimmenden Windpark Hywind vor Schottland. Zum Morgenseminar auf der WindEnergy wird die Technologie vorgestellt.©statoil

Hamburg, 20. September 2018. Norwegen wird auf der diesjährigen WindEnergy 2018 in Hamburg, dem weltgrößte Treffpunkt für die Windindustrie, stark vertreten sein. Vom 25. bis 28. September bieten die Ausstellung und das Konferenzprogramm verschiedene Möglichkeiten zum Gespräch mit norwegischen Unternehmen.  

Im norwegischen Pavillon in Halle B2.EG Stand 224, organisiert von Norwegian Energy Partners, präsentieren sich die norwegischen Firmen Miros, Kongstein, Telenor Maritime, Dr.Techn. Olav Olsen, Seaproof Solutions, Rolls-Royce Marine, Uptime International und Umoe Mandal. Darüber hinaus laden Norwegian Energy Partners, Innovation Norway und die Königlich Norwegische Botschaft zu verschiedenen Veranstaltungen ein, um das Potenzial der norwegischen Windkraft-Industrie kennenzulernen.

Norwegisches Morgenseminar 

Auf dem Morgenseminar geben Experten der Branche einen Überblick über aktuelle Entwicklungen der Offshore-Windindustrie und stellen die norwegische Lieferkette für innovative Lösungen für die Windindustrie vor. Unter anderem wird der neue Minister für Petroleum und Energie, Kjell-Børge Freiberg, erwartet. Hier haben Besucher die Möglichkeit, norwegische Unternehmen zu treffen und Geschäftsmöglichkeiten auszuloten. 

Besondere Schwerpunkte dieses Seminars sind:

– Fundamente für schwimmende Windkraftanlagen;
– Dienstleistungen für Betrieb, Service und Wartung;
– Technologien für die Unterwassertechnik.

Ort: Hamburg Messe, Raum A4.2
Datum: 26. September 2018
Zeit: 08: 45-12: 30 Uhr

Finden Sie hier das Programm der Veranstaltung.

Ein Ausstellungsausweis ist erforderlich, um Zugang zum Veranstaltungsort zu erhalten.

Networking-Party

Am 26. September findet von 17.00 bis 18.00 Uhr die Networking-Party im norwegischen Pavillon statt. Für Unterhaltung sorgt das norwegischen Duo Bendik Giske, einer der originellsten Saxophonisten Norwegens, und Ådne Meisfjord, zweifacher norwegischer Grammy-Gewinner.

Darüber hinaus organisiert Norwegian Energy Partners Treffen mit Vertretern der norwegischen Delegation. Diese Veranstaltung ist für Nichtmitglieder der Norwegian Energy Partners kostenpflichtig. Bei Interesse wenden Sie sich an
Veronica@norwep.com
Tel.: +47 454 57 137.

Kontakt:
Norwegian Energy Partners
Lars EngelmannEnergy Advisor
Am Kaiserkai 1, 20457 Hamburg
Lars.Engelmann@norwep.com
Tel.: +49 172 143 3359

 

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Norwegens Gemeinschaftsstand zur SMM 2018©BPN Featured

Elektrisch, autonom und zukunftssicher