Widerøe startet Direktflüge von Bergen nach München und Hamburg

©Widerøe
©Widerøe

Bergen, 10. August 2018. Die norwegische Fluggesellschaft Widerøe nimmt in der kommenden Woche am 13. und 14. August ihre Direktverbindungen von Bergen nach München und Hamburg auf. Die in Bergen stationierte Airline hat in diesem Jahr ihr Angebot ins Ausland kräftig ausgebaut. Unter anderem bietet sie jetzt Flüge von Bergen nach Billund und Göteborg sowie von Kristiansand nach London. Damit erweitert Widerøe die Kapazität mit über 180.000 Sitzplätzen von Bergen und Kristiansand nach Deutschland, Schweden, Dänemark, Großbritannien und Trondheim.

„Wir glauben, dass Bergen und Westnorwegen interessante Tourismusziele in Europa sind. Diese Destinationen sind Routen, auf denen wir ein großes Potenzial sehen, um Ausländer nach Bergen zu locken. Gleichzeitig bieten wir den Bewohnern von Bergen attraktive Ziele im Ausland“, sagt CEO Stein Nilsen. Das Potenzial für mehr Touristen und Geschäftsreisende von London nach Kristiansand sei ebenfalls groß.

Von Bergen nach München fliegt Widerøe am Montag, Mittwoch, Freitag, Abflug 17:50 Uhr, Rückflug 21:10 Uhr (erster Abflug am 13. August).

Von Bergen nach Hamburg geht es jeweils am Dienstag, Donnerstag und Sonntag, Abflug 19:40, Rückflug 21:55 (erster Abflug am 14. August).

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Norwegens Gemeinschaftsstand zur SMM 2018©BPN Featured

Elektrisch, autonom und zukunftssicher