BusinessPortal Norwegen mit neuem Besucherrekord

Das neue Wohn und Geschäftsfviertel an der Oper in Oslo.©BPN
Oslo wächst – das BusinessPortal Norwegen wächst mit.©BPN

Berlin, 1. August 2018. Über 10.000 Norwegen-Interessierte haben im vergangenen Monat das BusinessPortal Norwegen besucht – ein neuer Rekord. Im März und im Juni dieses Jahres hatte das Portal bereits jeweils über 9.000 Besucher. Nun wurde erstmals die 10.000-Marke geknackt.

88,1 Prozent der Besucher sind neue Nutzer, 11,9 Prozent sind regelmäßig auf unserer Seite unterwegs.  Etwa 70 Prozent der Besucher öffnen die Seite von Deutschland aus, etwa 15 Prozent der Leser kommen aus Norwegen. Österreich, die Schweiz und die USA teilen sich die verbliebenen 15 Prozent.

Pro Besuch wurden in der letzten Juli-Woche 1,32 Seiten geöffnet, die Verweildauer auf dem Portal betrug 1,18 Minuten. Am letzten Tag im Juli war das Interesse besonders groß – an diesem Tag harrten die Besucher im Durchschnitt über drei Minuten auf der Seite aus.

In erster Linie besuchen Firmenvertreter die Norwegen-Seite. Zu den am meisten gelesenen Beiträgen gehören  “Besonderheiten beim Export nach Norwegen”, Firmenmeldungen und Artikel rund um Energie, Elektromobilität und Infrastrukturvorhaben. Gute Öffnungsraten haben auch unsere Interviews und Fachbeiträge.

Besucherzahlen auf dem BusinessPortal Norwegen@∫πã
Besucherzahlen auf dem BusinessPortal Norwegen@∫πã

Obwohl wir kein Tourismusportal sind, sondern uns auf die Wirtschaft Norwegens konzentrieren, finden unsere Beiträge auch großen Zuspruch bei Reisenden nach Norwegen. Die Schnittmenge zum Tourismus ist groß.  Vor allem informieren sich die Norwegen-Fans über aktuelle Vorschriften und Regelungen im Lande. Seit Beginn der Ferienzeit wurden die Beiträge „Alte Banknoten in Norwegen nur noch bis 30. Mai 2018 gültig” und “Auch in Norwegen: Roaming-Gebühren entfallen ab 15. Juni 2017” besonders häufig angeklickt.

Unseren Newsletter, der jeden Freitagnachmittag mit den aktuellen Meldungen der Woche kostenlos versendet wird, haben vor Inkrafttreten des EU-Datenschutzrichtlinie 300 Leser neu abonniert. Etwa 100 Leser, die den Newsletter zuvor regelmäßig öffneten, haben die Neubestellung verpasst. Sollten Sie gern unsere wöchentliche Zusammenfassung zugeschickt bekommen, füllen Sie einfach das Formular auf der linken Spalte aus.

Wenn Sie Interesse haben, auf unserem BusinessPortal Norwegen zu werben, schreiben Sie eine kurze E-Mail an advertising@businessportal-norwegen.com. Wir melden uns umgehend bei Ihnen. Die aktuellen Media-Daten finden Sie hier in deutscher und hier in norwegischer Sprache.

Für Ihr Interesse am BusinessPortal Norwegen möchten wir uns an dieser Stelle herzlich bedanken. Auch über die Likes und Weiterleitungen in den sozialen Medien freuen wir uns sehr. Zögern Sie nicht, uns Vorschläge für interessante Themen zu übermitteln, uns auf aktuelle Meldungen aufmerksam zu machen oder uns interessante Fachbeiträge anzubieten. Wir möchten das Portal gern mit Ihnen gemeinsam weiterentwickeln, denn Norwegen ist ein spannender Wirtschaftsstandort. Es lohnt sich, mehr darüber zu erfahren.

 

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Norwegens Gemeinschaftsstand zur SMM 2018©BPN Featured

Elektrisch, autonom und zukunftssicher