Gebiete für Speicherung von CO₂ ausgewiesen

http://www.npd.no/no/Tema/Lagring-og-bruk-av-CO2/Temaartikler/Utnyttelsestillatelse--utlysning/
Ausgewiesene Gebiete für die Lagerung von CO2

Oslo, 5. Juli 2018. Das norwegische Ministerium für Petroleum und Energie hat Gebiete für die Lagerung von CO₂ auf dem norwegischen Kontinentalschelf ausgewiesen.  Unternehmen sind aufgefordert, Anträge auf Zuteilung einer Nutzungserlaubnis für die Speicherung von CO2 zu stellen.

Damit unterstreicht die norwegische Regierung einmal mehr ihre Bestrebungen, in Norwegen den gesamten CCS-Prozess von der CO2-Abscheidung über den Transport bis zur Speicherung als Pilotprojekt zu etablieren. Die ausgewiesenen Gebiete befinden sich in der Nähe des Troll-Feldes auf dem norwegischen Kontinentalschelf.  

Die Bewerbungszeitraum läuft bis zum  7. September 2018, 12.00 Uhr. Nach der Bearbeitung der Anträge soll 2018 eine Verwertungsgenehmigung erteilt werden.

Lesen Sie hier mehr über die Bewerbungsbedingungen (in norwegischer Sprache).

Lesen Sie auch

Regierung führt CCS-Projekt weiter

CCS – Pioniere der Abtrennung und Speicherung von Kohlendioxid

 

 

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

Filed under:
× Norwegens Gemeinschaftsstand zur SMM 2018©BPN Featured

Elektrisch, autonom und zukunftssicher