Aus MAN Diesel & Turbo wird MAN Energy Solutions

Augsburg, 26. Juni 2018. Aus MAN Diesel & Turbo wird MAN Energy Solutions. Das Unternehmen ändert seinen Namen und präsentiert sich im neuen Corporate Design. Der von Grund auf neue Markenauftritt soll den strategischen und technologischen Aufbruch des Unternehmens verkörpern, heißt es in einer Pressemitteilung.

Bis zum Jahr 2030 soll das Geschäft mit nachhaltigen Technologien und Lösungen zur zentralen Umsatzsäule ausgebaut werden. Diese strategische Neuausrichtung werde von der Erweiterung des Portfolios um Hybrid-, Speicher- und digitale Servicetechnologien getragen.

„Systemtechnologien, die unseren Kunden helfen, die Effizienz ihrer Anlagen zu steigern und die Emissionen zu reduzieren, tragen bereits jetzt einen wichtigen Anteil zu unserem Geschäft bei und weisen zugleich den Weg in eine klimaneutrale Zukunft. Diesen Wachstumspfad werden wir entschlossen weitergehen und dabei zunehmend als Anbieter von Komplettlösungen auftreten,“ sagt Dr. Uwe Lauber, Vorstandsvorsitzender von MAN Energy Solutions.

Großes Potenzial sieht MAN Energy Solutions in der Power-to-X-Technologie, mit deren Hilfe sich regenerativ gewonnene Energie in synthetische Kraftstoffe wie z.B. Erdgas umwandeln lässt.

Im Zuge des neuen Markenauftritts löst der neuen Marken-Claim  „Future in the making“ die bisherige Formulierung „Engineering the Future – since 1758“ ab.

Lesen Sie hier einen Beitrag zur Lieferung des weltweit ersten Unterwasserkompressors , den das Unternehmen nach Norwegen lieferte. Aus: Norwegen superlativ. Ratings, Rankings, Innovationen.

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× SiliciumX nennen die Forscher das Material, das die Batterieproduktion revolutionieren soll©IET Featured

Norwegische Forscher knacken Batterie-Code