Öl- und Gasmesse ONS: 30 Prozent Rabatt bis Ende September

Messetrubel zur ONS 2016©Lise Norheim
Messetrubel zur ONS 2016©Lise Norheim

Stavanger, 21. August 2017. Unternehmen, die bis zum 30. September 2017 Standflächen für die ONS  in Stavanger buchen, erhalten einen Rabatt in Höhe von 30. Prozent. Die ONS ist die wichtigste internationale Messe rund um die  Öl- und Gasbranche in Skandinavien,

Wie der Veranstalter Offshore Northern Sea mitteilt, kostet der Quadratmeter in der Halle bei Buchung eines Standes vor dem 30. September 4.450 NOK (ca. 480 Euro) und auf dem Freigelände 2.900 NOK (ca. 310 Euro). Bei späterer Buchung beträgt der Quadratmeterpreis 5.100 NOK (ca. 550 Euro) beziehungsweise 3.350 NOK (ca. 360 Euro). Die ersten Hallen seien bereits ausgebucht. „Alle großen Unternehmen, die man auf der ONS erwartet, haben sich bereits Flächen gesichert“, sagt Jon Are Rørtveit, kommerzieller Direktor der ONS. Vor allem sei man erfreut, dass sich einige Unternehmen, die 2016 wegen des Rückgangs des Ölpreises nicht teilgenommen haben, 2018 wieder sehen lassen. Daneben gebe es eine Reihe interessanter neuer Aussteller.

„Innovation“ ist das übergreifende Themen der Messe, die vom 27.-30. August 2018  in Stavanger stattfindet.

Spezielle Ausstellungsfläche ist für den Innovation Park und den Clean Energy Park reserviert.

Auf dem Norwegischen Kontinentalschelf wurden und werden rund um die Öl- und Gasindustrie 2017/2018 Projekte im Wert von 90 Milliarden NOK (ca. 9,6 Milliarden Euro) angeschoben. Für 2019 wird weiteres Wachstum erwartet.

Lesen Sie einen aktuellen Marktreport zu den Aktivitäten auf dem Norwegischen Kontinentalschelf hier.

 

About businessportalnorwegen

View all posts by businessportalnorwegen →

× Jacques Miniane bei der Präsentation des IWF-Reports zu Norwegen Jacques Miniane bei der Präsentation des IWF-Reports zu Norwegen©Finanzministerium Norwegen Featured

IWF sieht gesunde Erholung der norwegischen Wirtschaft